Kein schönes Kinderbuch: „RAFU“ von Verena Prym

Dieses Buch hat mir leider nicht besonders gut gefallen.

Die Zeichnungen sind wirklich schön und die Giraffe Rafu sieht mit ihrem Looping im Hals wirklich lustig aus, aber die Geschichte finde ich nicht gut.

Irgendwie fühlt sie sich nicht stimmig an. Die Ausdrucksweise ist nicht immer kindgerecht und irgendwie hat man beim Lesen oft das Gefühl, dass etwas fehlt. Auch das Ende ist irgendwie unbefriedigend.

Ich habe es meiner 7 jährigen Tochter vorgelesen, und sie mag die Geschichte auch nicht. Am Ende des Buches fragte sie zuerst, was dann passiert. Für sie hatte die Geschichte kein Ende. Und es ist ihr auch zu wenig passiert.

Ich könnte einige Beispiele nennen, wo es für uns nicht passte, aber ich möchte hier nicht spoilern.

Mein Fazit: leider kein empfehlenswertes Kinderbuch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: