Sehr schön erzählt : „Die Glücksreisenden“ von Sybil Volks

Ich habe erst während des Lesens gemerkt, dass es sich bei diesem Buch um einen 2. Band handelt. Band 1 heißt „Wintergäste“, und ich würde unbedingt empfehlen, ihn zuerst zu lesen, denn ich habe gemerkt, dass mir manche Personen eher fremd geblieben sind. Ich denke, das liegt daran, dass man zwar ein paar Infos zur Vorgeschichte bekommt, sie aber nicht erlebt. Dadurch könnten die Charaktere für mich nicht die rechte Tiefe entfalten.

Dennoch hat mir dieses Buch gut gefallen. Es ist ein wahrer Sprachscjatz, ganz wunderbar geschrieben. Die Autorin hat eine ganz warme, intensive Erzählsprache. Das ist toll!
Aber irgendwie ist das Buch dadurch vom Gefühl her eins, das ich lieber warm eingekuschelt im Winter lesen würde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: