Die Autismus Spektrum Störung Asperger

Ich hatte ja bereits erzählt, dass bei meinen beiden älteren Kindern wahrscheinlich eine Autismus Spektrum Störung vorliegt. Darum sind wir jetzt mit meinem Sohn (12 Jahre) in der Diagnostik in einem kinderneurologischen Zentrum.

Wir waren schon vorher aufgrund seiner Auffälligkeiten mit ihm bei einem Kinderpsychiater, dort wurden wir aber nicht ernst genommen.

Auch wurde in der 3. Klasse der Grundschule der schulpsychologische Dienst und die Erziehungsberatungsstelle ins Boot geholt. Dort wurde zum ersten Mal die mögliche Diagnose Asperger ins Spiel gebracht.

Nun ist mein Sohn in der 7. Klasse und wir sind mitten in der Diagnostik. Gespräche und Tests sind gelaufen, und im November gehe ich mit ihm 1 Woche stationär in die Klinik. Dort wird er beobachtet und es finden weitere Tests und Gespräche statt.

Ich würde gefragt, ob ich über diese „Krankheit“ ein wenig mehr berichten kann, aber das ist gar nicht so leicht. Ich habe zwar schon einiges zu dem Thema gelesen, bin aber dennoch keine Fachfrau. Also habe ich hier mal einen Link für euch, wo ihr die wichtigsten Dinge nachlesen könnt.

https://autismus-kultur.de/autismus/asperger-kinder.html

Kinder mit Asperger sind oft sehr intelligent. Der Stoff in der Schule macht ihnen meist keine Probleme, aber die emotionalen und sozialen Aspekte. Sie können anderen Menschen nur ganz schlecht in die Augen schauen. Haben manchmal einen sehr großen Wortschatz und können sich sehr gut, aber nicht altersgerecht ausdrücken. Von der Sprache und ihrer Ausdrucksweise her sind sie anderen Kindern oft fremd.

Asperger Kinder kommen oft mit Gleichaltrigen nicht zurecht. Sie versuchen, dazu zu gehören und ahmen darum das Verhalten anderer Kinder nach, was auf die anderen aber total komisch wirkt. Dadurch werden sie sehr häufig zu Außenseitern oder gar Mobbing Opfern.

Mein Sohn ist körperlich sehr empfindlich, er trägt z. B. niemals Jeans, weil ihm der Stoff zu hart ist. Aus jedem Kleidungsstück müssen die Schildchen entfernt werden. Neue Schuhe sind jedes Mal ein schreckliches Theater, weil er sie an den Füßen kaum erträgt.

In alltäglichen Dingen tut er sich wahnsinnig schwer. Brote schmieren, Obst schneiden, Einkäufe an die richtige Stelle wegräumen… Ganz schwierig.

Er weigert sich, einkaufen zu gehen, weil ihn das total überfordert. Zu viele Sachen im Laden, zu viele Menschen.

Er kommt mit Überraschungen nicht klar. Zb. muss er mindestens 1 seiner Geburtstagsgeschenke schon vorher wissen, sonst ist der Geburtstag der pure Stress für ihn.

Wenn er mit etwas überfordert ist, kann das zu extremen Wutanfällen führen. Oder dazu, dass er krank wird. Meistens bekommt er starke Bauchschmerzen, bis hin zum Erbrechen. Zu jedem neuen Schuljahr haben wir diese Situation ganz extrem, weil er mit neuen Räumen, neuen Lehrern, neuen Fächern usw. überfordert ist.

Mittlerweile haben wir zu Hause Wege gefunden, mit dem allen zurecht zu kommen, aber gerade Schule oder Freizeitgestaltung sind ein ganz schwieriges Thema.

Von der Diagnose erhoffen wir uns für ihn Unterstützung in der Schule und auch im Alltag außerhalb der Familie.

10 Kommentare zu „Die Autismus Spektrum Störung Asperger

  1. Danke – der Link ist gut verständlich. Hattest du schon vorher den Verdacht, dass dein Sohn das hat? Wurde er schon vorher mal untersucht – 12 ist doch recht spät, oder?

    Um es für mich visueller zu machen – ohne das jetzt irgendwie veralbern zu wollen – kennst du Big Bang Theory? Sheldon zeigt viele der genannten Symptome – Könnte man das ein bisschen vergleichen – wenn du ihn kennst?

    Ist auf jeden Fall ein interessantes Thema und eine ziemliche Herausforderung für alle beteiligten.
    Gibt es dann in der Schule Spezialisten, die wissen, wie sie die Kinder fordern?

    Liken

    1. Zumindest war mein Sohn immer schon schwierig. Richtig problematisch würde es dann in der Grundschule. Seitdem versuchen wir, einen vernünftigen Arzt für die Diagnose zu finden. Der letzte hat diverse Tests gemacht (die sich über 1 Jahr hinzogen) und hat Asperger dann ausgeschlossen. Im Nachhinein stellte sich raus, dass er darauf überhaupt nicht getestet hatte.

      Und ja, mein Sohn hat tatsächlich einige Eigenheiten wie Sheldon Cooper, aber leider ist es nicht so lustig.

      Gefällt 1 Person

      1. Na toll – die ganzen Test und dann nicht mal vollständig. 🤨.

        Für uns ist es witzig dargestellt – aber für den der wirklich betroffen ist davon und nicht versteht warum seine Mitmenschen ihn nicht verstehen, stell ich mir sehr frustrierend vor. Eigentlich wäre es schön gewesen – so im Nachhinein betrachtet, wenn sie in der Serie das ein bisschen hätten einfliessen lassen um die Menschen darauf zu sensibilisieren.

        Liken

      2. Ja, auch seine Wahrnehmung und anderes erinnert stark an die Beschreibung. Selbst wenn es Fiktion ist, wäre ein Hinweis, gar nicht verkehrt gewesen. So wirkt er nur verschroben. Die Sitcoms können ruhig auch bisschen aufklären

        Liken

  2. danke für den Hinweis mit den Geschenken. Da kommt mir gerade eine Begebenheit mit einem Freund in den Sinn, die ich nicht einordnen konnte. Er war mit meinem Geschenk völlig überfordert. Aber nun verstehe ich das.
    Ich habe ihm schon viele kleine Geschenke, auch sehr nützliche, gemacht. Er würde sie aber nie benützen. Statt dessen wandern sie alle an einen Ort, wo er sie wie Reliquien aufbewahrt…???

    Liken

  3. Darf ich Dich auf einen Roman hinweisen, der sich – soweit ich das Beurteilen kann – sehr einfühlsam mit dem Thema Asperger beschäftigt?

    „Der beste Freund, den man sich denken kann“ von Matthew Dicks erzählt die Geschichte von Max, der ein Kind mit Asperger ist und als besten Freund einen imaginären Freund zur Seite hat.
    Hier entlang zu meiner ausführlichen Rezension:
    https://leselebenszeichen.wordpress.com/2013/06/26/der-beste-freund-den-man-sich-denken-kann/

    Nachtaktive Grüße
    Ulrike von Leselebenszeichen

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: