Und es geht super weiter: „Der Rosie Effekt“ von Graeme Simsion

Band 2 der Bücher um Don Tillmann.

Mittlerweile sind Don und Rosie verheiratet und leben zusammen. Dadurch musste Don viele seiner Rituale ändern, die Beiden mussten Kompromisse eingehen und Don muss eine ganze Menge zwischenmenschlicher Dinge lernen.

Besonders schwierig wird es, als Rosie schwanger wird. Das bringt Don völlig durcheinander.

Genau wie Band 1 ist auch dieses Buch klasse. Es ist spannend, zu lesen, was aus Don und Rosie geworden ist, ob sie es zusammen schaffen und ob Don der Herausforderung gewachsen ist. Beide Bücher sind voller Humor, und man muss Don und Rosie einfach gern haben!

Kurzbeschreibung:

Nach dem Mega- Bestseller ›Das Rosie-Projekt‹ geht es weiter! In Graeme Simsions romantischer Komödie ›Der Rosie-Effekt‹ entdeckt Don Tillman, unser Traummann der Herzen, die Liebe in der Ehe.

O Baby! Für Don, den unwahrscheinlichsten romantischen Helden, den es je gab, geht’s nach dem Happy-End geht’s erst richtig los.

Don Tillmans »Ehefrau-Projekt« hat geklappt. Er lebt mit Rosie in New York. Und Rosie ist schwanger. Don will natürlich der brillanteste werdende Vater aller Zeiten sein, stürzt sich in die Forschung und entwickelt einen wissenschaftlich exakten Schwangerschafts-Zeitplan für Rosie.
Aber seine ungewöhnlichen Recherchemethoden führen erstmal dazu, dass er verhaftet wird. Was Rosie auf keinen Fall erfahren darf, um ihre Beziehung nicht zu belasten. Also muss Don improvisieren, seinen Freund Gene einspannen und Lydia, die Sozialarbeiterin, davon überzeugen, dass er ein Superdad sein wird. Bei alledem übersieht er fast das Wichtigste: seine Liebe zu Rosie und die Gefahr, sie genau dann zu verlieren, wenn sie ihn am meisten braucht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: