Ein wichtiges Buch für junge Mädchen: „Rules for being a girl“ von Candace Bushnell und Katie Cotugno

Dieses Young adult Buch finde ich wirklich sehr gut und sehr wichtig!

Es geht um die Protagonistin Marin, die in ihrem letzten Highschooljahr in die Schule geht. Sie ist beliebt, brav, hält sich immer an Regeln… Bis es zu einem Vorfall mit einem der beliebtesten Lehrer ihrer Schule kommt. Er küsst sie, und sie meldet dieses Vorfall der Schulleitung. Aber es sht Aussage gegen Aussage, und man glaubt ihr nicht.

Nun geht es darum, wie sich Marin in dieser Situation verhält, welche Konsequenzen es für sie hat, wie ihr Umfeld mit der ganzen Sache umgeht. Und auch Für Marin verändert sich eine ganze Menge…
Das Buch ist klasse geschrieben, es lässt sich wirklich gut lesen. Die Situation ist realistisch dargestellt, ebenso die Charaktere.

Es ist ein Buch, dass Mädchen dazu ermutigt, sich zu wehren, nicht den Mund zu halten. Ein Buch, das perfekt zur #metoo Bewegung passt und auch deutlich macht, dass niemals das Opfer Schuld trägt!

Meine Tochter ist nur ein Jahr jünger als die Protagonistin und wollte das Buch auch gerne lesen. Und das finde ich super!!!

Kurzbeschreibung:

Wie alle Mädchen ist Marin an ihrer Schule mit lauter ausgesprochenen und unausgesprochenen Anforderungen konfrontiert: Schminke dich, aber trag nicht zu viel Make-up. Werd nicht zu dünn, aber auch nicht zu dick. Sei witzig, aber dränge dich nicht in den Mittelpunkt … Und Marin ist gut darin, die Regeln zu befolgen. Bis ein Vorfall mit ihrem Lehrer ihr die Augen öffnet. Erstmals sieht Marin, wie ungerecht Mädchen und Frauen behandelt werden. Und sie beschließt, sich nicht länger an die Spielregeln von anderen zu halten, auch wenn das bedeutet, dass sie sich gegen ihre eigenen Freunde stellen muss.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: