Schau dir „Reinhard Mey & Freunde – Nein, meine Söhne geb‘ ich nicht [Offizielles Video]“ auf YouTube an

Reinhard Mey ist die musikalische Liebe meines Lebens. Viele seiner Lieder bedeuten mir wahrsinnig viel. Und das Lied „Nein, meine Söhne geb‘ ich nicht“ war bereits eins meiner Lieblingslieder, lange bevor ich Mutter wurde.

Nun ist das Lied mit persönlicher Unterstützung von Reinhard Mey (er singt auch selbst mit) neu aufgenommen werden. Und ich finde, es ist großartig geworden! Ich hatte stetig Gänsehaut und möchte daher unbedingt das Video mit euch teilen!

11 Kommentare zu „Schau dir „Reinhard Mey & Freunde – Nein, meine Söhne geb‘ ich nicht [Offizielles Video]“ auf YouTube an

  1. Ich bin Reinhard Mey Fan seit vielen Jahren, ich glaube, dass ich sein erstes Konzert hier bei uns 1972 besucht habe. Seitdem geh ich immer hin, wenn er in Bielefeld ist. Da ich selbst Gitarre spiele, kann ich sein Repertoire vor- und rückwärts spielen und singen. Er ist ein toller Musiker mit einer/oder vielen großen Botschaften!
    Das Video ist toll, danke fürs Teilen!
    LG Regina

    Gefällt 1 Person

  2. Wahnsinn, sehr gelungenes und bewegendes Video!
    Fand den Originalsong auch schon toll. Als für mich die Einberufung zum Wehrdienst Mitte der 70er-Jahre anstand bin ich nach West-Berlin gezogen, damals galt in West-Berlin noch keine Wehrpflicht. Nach der Wende wurde aber dann auch dort die Wehrpflicht wieder eingeführt, somit wurde dieses Thema für unsere beiden Söhne dann doch wieder aktuell, die haben sich für den Zivildienst entschieden.

    Liken

  3. Interessante Fassung. Aber s ging mal wieder nicht ohne 2, 3 zeittypische Winsler. Roy Black is back! Ächz. Bendzko und Giesinger lassen grüßen. Das Lied braucht Entschlossenheit und kein Gejammer, wie z.B. von dem mit der Mütze. Der Metal-Teil ist ne schöne Überraschung! Plötzlich bekommt der Vortrag „Eier“!
    Bin deshalb ziemlich hinundher gerissen.
    Ich geb dann Reinhard Meys Urversion doch den Vorzug.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: