Ein mythologisches Sachbuch: „Die Magie der Raunächte“ aus der arsEdition

Das Thema dieses Buches sind die Raunächte. Ein Thema, mit dem ich mich noch nie beschäftigt habe, wobei ich den Begriff Raunächte natürlich kenne.

Mir gefallen an diesem Buch besonders die Sagen, Märchen und Gedichte, von denen sehr viele mir noch unbekannt waren, da sie eher aus dem Nordischen stammen.

Zwischen diesen Texten werden die Rituale der einzelnen Raunächte erklärt, die alle damit zu tun haben, mit Altem abzuschließen und Neues willkommen zu heißen. Diese Rituale finde ich sehr schön und besonders. Alles wirkt so ruhig, so besinnlich.

Ich habe durch das Buch auf jeden Fall Interesse bekommen, mich noch näher mit den Raunächte und ihrer Geschichte/Bedeutung zu beschäftigen.

Kurzbeschreibung: Seit Urzeiten ranken sich zauberhafte Legenden und magische Geschichten rund um die letzten Tage des alten und den Beginn des neuen Jahres. Viele Bräuche, Weisheiten und Mythen rund um die Raunächte und ihre Magie werden heute wiederentdeckt und wieder genutzt. Dieses Buch führt Sie auf eine kurzweilige Reise zu den schönsten Geschichten und Legenden um Hexen, Kobolde und die wilde Jagd, gewürzt mit spirituellem Wissen und einigen praktischen Tipps.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: