Einfach mal abschalten…

Ich bin ein kreativer Mensch. Aber manchmal brauche ich etwas, um einfach abzuschalten. Gehirn runterfahren und entspannen.

Dafür liebe ich es, etwas auszumalen. Malen nach Zahlen, Mandalas, aber auch die Malvorlagen von Bine Brändle. Die liebt meine kleine Tochter nämlich auch, so dass das Malen etwas ist, was wir gerne zusammen machen.

Und da an unserer Haustür noch die Sommerdeko hing, haben wir uns ein Herbstthema vorgenommen. Und da es bei Aldi Süd wieder Mappen von Bine Brändle gab, waren wir shoppen.

Zuerst musste aber etwas herbstliches her, also haben wir uns für ein Spukschloss entschieden.

Darunter dann noch ein paar Pilze und Kürbisse.

Und fertig ist unsere herbstliche Haustür!

Was tut ihr so, um abzuschalten und den Kopf frei zu bekommen?

2 Kommentare zu „Einfach mal abschalten…

  1. Das sieht ja toll aus und wusste gar nicht, dass es solche Fensterbilder zum ausmalen zu kaufen gibt.
    Früher malte auch ich immer sehr schöne Bilder mit entsprechenden Farben fürs Fenster, die sich aber immer nur schwer wieder entfernen ließen. Inzwischen genieße ich es einfach nur ganz für mich zu sein, wenn ich mal abschalten möchte, weil ständig genügend los ist bei uns.
    Liebe Grüße von Hanne

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: