Ein Young adult Liebesroman: „The dying swan“ von Easton Maddox

Dies ist wirklich ein netter Roman aus dem Young adult Genre. Er lässt sich sehr schnell lesen, ist flüssig geschrieben und sprachlich nicht anspruchsvoll. Er hat auch nicht viele Seiten, eignet sich also gut zum zwischendurch lesen.
Es ist ein ganz typischer Liebesroman aus diesem Genre, einfach süß und gut zum Abschalten.

Leider stolpert man beim Lesen über einige zeitliche Unstimmigkeiten. Zum Beispiel ist die Protagonistin erst ganz kurz im Internat, als Hero dazu kommt, verhält sich aber, als sei sie schon länger da.
Und natürlich ist die ganze Geschichte sehr vorhersehbar, was aber bei einem solchen Roman völlig okay ist.

Die Charaktere sind sympathisch und glaubwürdig, auch die Geschichte ist okay. Die Story passt zu den Charakteren.
Mir persönlich ist er zu Klischee beladen, aber das ist sicher Geschmackssache.

Kurzbeschreibung: Jayla Swanson besucht nicht ganz freiwillig das King Henry’s College in Port Erin, auf der Insel Isle of Man. Sie hasst ihr Leben und die Menschen. Wenige Tage nach Schulbeginn des Abschlussjahrs, kommt Hero Delaney an die Schule. Er ist nicht nur der Sohn von Princton Delaney, einem bekannten Rockstar, sondern war ebenfalls ein aufgehender Stern am Musikhimmel, stürzte aber schnell ab, weil er Drogen und Alkohol nicht widerstehen konnte. Jetzt hat sein Vater ihn ebenfalls in das Internat für schwer erziehbare Jugendliche gesteckt, damit er einen anständigen Abschluss macht. Jayla hasst ihn auf dem ersten Blick. Auch Hero hält sich im Hintergrund, wird aber auf Jayla aufmerksam, als die sich gegen die Attacken anderer Schüler zu wehren weiß. Je öfter sie aufeinandertreffen, umso neugieriger wird er auf das verschlossenen Mädchen, deren Geheimnis er ergründen will …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: