Toll zum Vorlesen: „Ziemlich beste Schwestern – Ich glaub mich tritt ein Huhn!“ von Sarah Welk

Meine Tochter und ich haben gerade die großartige Kinderbuchautorin Sarah Welk für uns entdeckt! Ihr Schreibstil ist modern, kindgerecht und humorvoll, die Geschichten kommen alle im kindlichen Alltag vor.

Von den ziemlich besten Schwestern gibt es schon mehrere Bände, die allesamt wirklich zu empfehlen sind! Die einzelnen Kapitel sind auch immer eine abgeschlossene Geschichte, die von der Länge her perfekt sind, um sie vorzulesen. Ich denke, dass Kinder ab 5 Jahren den Geschichten gut folgen können. Auch weil immer wieder lustige und bunte Bilder die Geschichte untermalen.

Die beiden Schwestern, um die es geht, sind Mimi und Florian. Die erste geht schon zur Schule die zweite noch in den Kindergarten. Darum passt das Buch super für Vorschulkinder und Leseanfänger.

Die Abenteuer, die die Kinder erleben, ergeben sich immer in ihrem Alltag und sind daher absolut realistisch und nachvollziehbar. Gerade das findet meine Tochter ganz klasse! Sie hatte z.B. sehr viel Spaß, als Mimi und Flo 300g Tomaten kaufen sollten und dann 300 große Tomaten in den Einkaufswagen geladen haben.

Ich liebe Kinderbücher, mit denen ich meine Kinder beim Vorlesen fesseln oder zum Lachen bringen kann. Und das gelingt hier perfekt!

Kurzbeschreibung: Auf Mimi und Flo wartet eine große Überraschung: Sie dürfen im Garten Hühner halten! Eigene Hühner sind fast noch besser als die kleine Schwester, die die beiden vor kurzem bekommen haben. Toll, was man mit Hühnern alles spielen kann – komisch nur, dass Mama und Papa von den lustigsten Ideen immer am wenigsten begeistert sind …  

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: