Ein wirklich schöner Roman: „Frag nach Mario“ von Gerd Schäfer

Dieses Buch war für mich eine große Überraschung. Einfach weil ich bisher wenig richtig gute Liebesromane von männlichen Autoren gelesen habe. Vor allem, wenn es um eine weibliche Protagonistin geht. Aber Gerd Schäfer ist das richtig gut gelungen!

In seiner Geschichte geht es um Liebe, um Selbstfindung, um die Bewältigung der Vergangenheit und darum, sich auf Neues und Unbekanntes einzulassen.

Der Schreibstil des Autors ist großartig, sehr bildhaft und lebhaft. Es gelingt ihm wirklich gut, Orte und Handlung lebendig werden zu lassen.

Die Charaktere sind sehr schön und detailliert ausgearbeitet, die Geschichte ist stimmig.

Ich habe das Buch während eines Klinikaufenthaltes gelesen, weil ich einfach etwas fürs Herz brauchte. Und das hat mir dieses Buch gegeben. Ich habe es wirklich sehr genossen und freue mich auf weitere Bücher von Gerd Schäfer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: