Hörbuch: „Das Kind in mir will achtsam morden“ von Karsten Dusse

Nachdem ich schon Band 1, „Achtsam morden“ gehört hatte und es wirklich klasse war, habe ich mich auch bei Band 2 für das Hörbuch entschieden.

Die Story beginnt genau an der Stelle, an der das erste Buch endet. Und nachdem der Protagonist es mittlerweile beherrscht, achtsam zu leben und zu handeln, macht er nun, mit Hilfe seines Therapeuten, Bekanntschaft mit seinem inneren Kind. Und das bringt sein Leben ganz schön durcheinander, zumal er sich entschieden hat, nicht mehr zu morden…

Die Geschichte fand ich nicht ganz so gut wie Band 1, hatte aber dennoch beim Hören viel Spaß und habe oft laut gelacht.

Das größte Manko war für mich, dass der Autor Karsten Dusse diesmal selber liest. Er macht das wirklich gut, aber der Sprecher des ersten Bandes ist einfach genial. Da kommt Dusse als Sprecher nicht ran.

Dennoch: eine klare Hörempfehlung von mir!

Ein Kommentar zu “Hörbuch: „Das Kind in mir will achtsam morden“ von Karsten Dusse

  1. Hallo

    Mir hat dieser Teil sogar noch besser gefallen. Ich habe es jedoch gelesen. Bei den Hörbüchern sagt jeder, dass der erste Teil besser gesprochen war.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: