Der Blogger Adventskalender

Türchen 19

Heute darf ich den Inhalt des 19. Türchens für Tintenhains Blogger Adventskalender gestalten. Und ich habe mir überlegt, was ich an der Adventszeit besonders genieße. Und das ist das gemeinsame Lesen.

Schon seit mittlerweile 14 Jahren habe ich Kinder im Haus, denen ich vorlesen kann. Und in der Adventszeit lese ich natürlich Weihnachtsbücher vor. Ganz früher waren das Bilderbücher, mittlerweile sind die Kinder, denen ich vorlese, aber schon 7, 11 und 12 Jahre alt, also haben wir mittlerweile einige richtig schöne Bücher zur Auswahl. Und unsere Favoriten möchte ich euch gerne heute vorstellen.

Da ich sie alle schon relativ ausführlich rezensiert haben, werde ich euch hier nur die Kurzbeschreibungen bzw. Klappentexte posten und dann zu meinen Rezensionen verlinken. So werdet ihr nicht von einer riesigen Menge Text erschlagen und könnt selbst entscheiden, ob ihr mehr über das jeweilige Buch erfahren wollt.

Und nun geht es los:

Weihnachten mit Opa“ von Sarah Welk

Hurra, Weihnachten und die Winterferien stehen vor der Tür! Dummerweise sitzen Jonas‘ Eltern am Flughafen fest und können nicht rechtzeitig an Heiligabend zu Hause sein. Aber zum Glück gibt es ja Opa Franz!

Der springt ein und hilft Jonas und seiner Schwester Marie, alles für das Fest vorzubereiten. Doch Opa Franz hält nicht viel von durchgeplanten Feiertagen. Er findet, man soll die Dinge spontan angehen: Wie wäre es, wenn die Gans einfach mitfeiert? Kann man sich den Christbaum vielleicht auch im Stadtpark besorgen? Und wäre es nicht schön, am Weihnachtsabend noch ein paar Überraschungsgäste einzuladen …?

Eins ist sicher: An dieses Weihnachtsfest werden sich Jonas und Marie noch lange erinnern!

Der Tag, an dem Weihnachten verschwand

Oh du Schreckliche! Weihnachten ist verschwunden! Und alles nur, weil Myri, Joseph und Yule im Streit einen unüberlegten Wunsch ausgesprochen haben. Doch keiner außer ihnen scheint das Fest zu vermissen, ja, sich überhaupt daran zu erinnern! Verzweifelt versuchen die drei, die Welt wieder in Ordnung zu bringen.

Das Wunder von R.

Es ist kurz vor Weihnachten, als Manuel, Camila und Shonda zusammen mit ihren beiden Müttern in der Stadt R. ankommen. Als sie ihr neues Zuhause beziehen, scheinen die Menschen sie mit Misstrauen zu empfangen. Am Morgen des 24. 12. tauchen überraschend zehn Elfen auf, und für die Kinder beginnt ein unglaubliches Abenteuer.

Schaffen sie es, das Weihnachtsfest zu retten und der Welt zu zeigen, dass wir öfter auf unsere Kinder hören sollten?

Hilfe, die Herdmanns kommen!

Das kann ja heiter werden! Im ganzen Viertel ist man sich einig: Die Kinder der Familie Herdmann sind die schlimmsten Kinder aller Zeiten. Sie lügen, klauen, rauchen Zigarren (auch die Mädchen), bringen die Nachbarn zur Verzweiflung und können ein Klassenzimmer mit Hilfe ihrer halbwilden Katze in Rekordzeit vollkommen leer fegen. Zu allem Überfluss haben sie es auch noch geschafft, alle Hauptrollen im weihnachtlichen Krippenspiel zu bekommen. Womöglich steht damit die schlimmste Aufführung aller Zeiten bevor.

Rico, Oscar und das VomHimmelhoch“ von Andreas Steinhöfel

Weihnachten in der Dieffe: volles Programm und nichts läuft nach Plan! Die Bäume sind zwar geschmückt, aber wer mit wem feiert, wird noch einmal kräftig durchgemischt. Und warum verschwindet ständig so viel Essen – füttert Oskar da etwa noch jemanden mit durch? Als nun auch noch ein Schneesturm über Berlin hereinbricht und niemand mehr rauskann, ist das Chaos perfekt. Und keiner ahnt, dass auf Rico und Oskar nicht nur eine, sondern gleich zwei große Überraschungen warten …

Auf Socken durch Flocken rocken

Achtung, Weihnachtschaos im Anmarsch! Eine turbulente Adventsgeschichte in 24 Kapiteln für Kinder ab 10. Besinnliche Weihnachtszeit im Tannenweg? Von wegen! Alles läuft schief! Leonie ist sauer auf ihre Mama, weil die eine Leih-Oma zum Fest eingeladen hat, obwohl Leo eigentlich am 24. Dezember eine fette Geburtstagsparty schmeißen wollte. Coco geht es auch nicht besser, sie darf ihren vorlauten Findel-Halsbandsittich nicht behalten und Enzo hat versehentlich die geerbte Baumspitze aus Glas zerstört. Als Hilmis Schwester plötzlich klassisch Weihnachten mit ihrer türkischen Familie feiern möchte, ist das Chaos perfekt.

Und als besonderes BonBon, möchte ich gerne jeweils ein Exemplar der Bücher „Der Tag, an dem Weihnachten verschwand“ und „Das Wunder von R.“ an jeweils einen von euch verlosen. Die Bücher habe ich selbst bezahlt.

Um zu gewinnen, hinterlasst bitte bis zum 19.12.2020 um 23:59 Uhr einen Kommentar unter diesem Beitrag und schreibt mir, welches Buch ihr gewinnen möchtet und warum. Meine kleine Tochter wird dann morgen die Gewinner ziehen.

Morgen öffnet dann Tilly Jones für euch Türchen Nr. 20. Ich wünsche euch viel Freude damit!

36 Kommentare zu „Der Blogger Adventskalender

  1. Danke für die tollen Buchtipps und die Verlosung!
    Nachdem ich mir Deine Rezis angesehen habe, hat mich vor allem „Der Tag, an dem Weihnachten verschwand“ sehr angesprochen, vor allem das Cover gefiel mir sofort. Ich würde das Buch gerne zusammen mit meiner Tochter lesen.
    LG
    orfe1975

    Liken

  2. Guten Morgen,
    ich springe gerne für „Der Tag an dem Weihnachten verschwand“ in den Lostopf. Die Geschichte klingt spannend und das Cover sieht auch zauberhaft aus.
    Viele Grüße Claudia

    Liken

  3. Hallo! Ich würde mich gerne für „Der Tag, an dem Weihnachten verschwand“ einbringen. Die Illustratorin hat uns schon bei der kleinen Hummel Bommel überzeugt und von der Beschreibung der Geschichte passt dieses Buch toll zu dem Alter meiner Jungs. Wir würden uns dann mit einer Tasse Tee und dem Buch vor den Kamin kuscheln und die komische Stimmung da draußen ausblenden. Ich wünsche euch eine schöne und gesunde Weihnachtszeit, lieben Gruß, Susanne

    Liken

  4. Wir würden sehr sehr gerne ein Exemplar von „Der Tag, an dem Weihnachten verschwand“ gewinnen, weil meine Tochter schon eine genauso große Lesemaus wie ich geworden ist.

    Liken

  5. Ein Buch schöner und interessanter als das andere! ich liebe Kinderbücher!
    Wenn ich gewinne, hätte ich gerne „Das Wunder von R.“ für meine liebsten Nachbarkindermädels. Ich bin sicher, das würde den beiden sehr gefallen.
    Danke und eine schöne Weihnachtszeit für Dich und Deine Liebsten und natürlich auch für alle anderen, die hier lesen.
    Alles Gute und viel Freude trotz allen Widrigkeiten 2020
    von Helga

    Liken

  6. Wir lieben Bücher. Hier wird jeden Abend gelesen und vorgelesen. mit meinen Kindern würde ich gerne Auf Socken durch Flocken rocken lesen 🙂 Obwohl alle echt super klingen. LG Nicole

    Liken

  7. Ich würde mich sehr über „Der Tag an dem Weihnachten verschwand“ freuen. „Das Wunder von R.“ haben wir nämlich schon. 🙂 Danke für Deine Leseempfehlungen! Ich freue mich ja immer, wenn ich das Titelbild von den Herdmanns sehe!

    Liken

  8. Ich würde gern das Buch „Das Wunder von R“ gewinnen, weil es sich nach einer schönen Geschichte anhört und meine Tochter sich sehr darüber freuen würde ❤

    Liken

  9. Dank für den tollen Beitrag.

    Unsere Wunschliste ist nochmal ein Stückchen gewachsen. 🙂

    Der Tag an dem Weihnachten verschwand wäre unsere Wahl – Cover und Klappentext klingen vielversprechend. Die Macht eines Wunsches, das Vergessen dieses besonderen Festest. Wir sind gespannt wie und ob es den 3 gelingt Weihnachten wieder in den Menschen wachzurufen.

    Liebe Grüße

    Tanja v. Buchgarten

    Liken

  10. Oh wie schön! Ich springe gerne in den Lostopf für das Wunder von R. Es klingt schön fantasievoll und wäre somit genau das richtige Buch für meine Tochter!
    VG Anni

    Liken

  11. Meine beiden Leseratten würden sich sehr über der Tag an dem Weihnachten verschwand freuen, weil es eine spannende Geschichte zu sein scheint! Hiermit möchte ich gerne mein Glück versuchen.
    Ich wünsche noch eine schöne Adventszeit.

    Liken

  12. Hallo,
    ich würde gerne das Buch „Das Wunder von R.“ gewinnen. Ich selbst liebe Bücher über alles und ich hoffe, dass ich diese Liebe meinem 5 Monate alten Sohn mitgeben kann.
    Die Zusammenfassung des Buches klingt toll zum Vorlesen für die Weihnachstage in den nächsten Jahren.
    Viele Grüße
    Stefanie

    Liken

  13. Hallo,

    das sind alles ganz tolle Bücher. Jedes einzelne gefällt mir sehr! Ich springe in den Lostopf für „Der Tag, an dem Weihnachten verschwand“. Ich finde das Buch klingt einfach besonders gut, für die Weihnachtszeit.

    Lg Little Cat

    Liken

  14. Hallo Daniela,
    vielen Dank für die sechs interessanten Buchvorstellungen und natürlich auch für die Gewinnchance.
    Ich möchte gemeinsam mit meinen beiden Kindern gerne das Buch „Das Wunder von R.“ von Francesca Cavallo gewinnen. Darüber haben wir schon einiges im Netz gelesen und wir sind ganz neugierig darauf, zu erfahren, ob es die beiden Familien schaffen werden, das Weihnachtsfest für den ganzen Ort zu retten.

    Herzliche Grüße senden
    Ben, Nele und Barbara

    Liken

  15. Hi!
    Ich möchte gerne für meine Familie und mich das Buch „an dem Tag als Weihnachten verschwand “ gewinnen. Wir lieben Bücher und deswegen würde ich gerne mein Glück für deine tolle Verlosung versuchen! Danke dafür! Vlg Tine

    Liken

  16. Oh wie schön! Ich habe früher auch liebend gerne Bücher gemeinsam mit meiner Mama gelesen. Seit Jahren ist es Tradition, dass wir „Hinter verzauberten Fenstern“ von Cornelia Funke gemeinsam ganz oder ein bisschen lesen. Ich hab es auch für dieses Jahr schon eingepackt.
    Von „Das Wunder von R“ habe ich schon so viel Gutes gehört und würde mich riesig darüber freuen, es gemeinsam mit meiner Mama oder meinem kleinen Neffen zu lesen 🙂
    Ganz liebe Grüße!

    Liken

  17. Danke für die tollen Buchvorstellungen…. da sind wieder ein paar auf unsere Wunschliste gewandert. Wir lesen sehr gerne und viel…. jedenTag lesen wir vor oder auch gemeinsam oder jeder für sich…. ein Tag ohne buch geht nicht.
    Uns gefällt deine Buchbeschreibung von: „Das Wunder von R.“ besonders gut und passt auch vom Lesealter. Daher bewerben wir uns dafür.
    DANKE! und einen schönen 4. Advent.
    LG Rose

    Liken

  18. Hallo!
    Das sind ja viele tolle Bücher dabei. Mein Sohn kommt auch so langsam in das Alter, wo wir immer weniger Bilderbücher, dafür etwas „dickere“ Bücher lesen.
    „Der Tag an dem Weihnachten verschwand“ hat mich direkt angesprochen und wenn ich gewinnen würde, würden wir uns beide darüber freuen. 🙂
    Schöne Weihnachtstage wünsche ich dir und einer Familie!
    Liebe Grüße
    Diana

    Liken

  19. „Der Tag an dem Weihnachten verschwand“ klingt nach einer tollen Geschichte! Das würde ich total gern vorlesen! Danke aber auch für deine anderen Buchvorschläge! 😉

    Liken

  20. „Rico, Oscar und das VomHimmelhoch“ von Andreas Steinhöfel – Das würde mir gefallen 😊 und das könnte ich beim Familenlese-Nachmittag vorlesen.
    Hilly

    Liken

  21. Vielen Dank für die Verlosung! So toll, wie ihr euch alle hier engagiert! Ich würde das Buch „Der Tag, an dem Weihnachten verschwand“ sehr gern für meine Enkel gewinnen!
    Ich wünsche eine schöne restliche Adventszeit, frohe Feiertage und viele gemütliche Lesestunden!
    Herzliche Grüße!
    Jessica

    Liken

  22. Danke für die tolle Chance. Ich würde gerne für Weihnachten mit Opa in den Lostopf hüpfen, weil ich den Klappentext super witzig finde und es meiner Tochter bestimmt gefällt.
    Liebe Grüße
    Nici (Shanklin@gmx.de )

    Liken

  23. Guten Abend,
    danke für die vielen, vielen tollen Tipps. Rico und Oskar liegen hier schon bereit. Ich freue mich drauf.
    Und ich würde gerne für das Wunder von R in den Lostopf hüpfen. Danke für die tolle Verlosung.
    Ganz liebe Grüße Verena

    Liken

  24. Hallodrio!

    Unabhängig von irgendwelchen Verlosungen: Ich erinnere mich, daß mir in grauer Vorzeit aus „Hilfe, die Herdmanns kommen“ selbst vorgelesen worden ist, zumindest in Teilen. Entweder geschah das im Religionsunterricht oder in der Gruppenstunde in der Kirchengemeinde. Und meine Mutter schließlich hat es diese Woche zum ersten Mal gelesen und war höchst amüsiert. Lieben Dank Dir also für die Aufnahme, Erinnerungen …

    Nen angenehmen Vierten Advent nun und Grüßles vom See, der El

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: