Ein neues Jahr hat begonnen…

… und zwar ruhiger und leiser als wir es gewohnt sind. Und ich gebe zu: ich habe es genossen!

Ich bin eh kein Partymensch und habe bisher jedes Silvester zu Hause verbracht und mir das Feuerwerk von drinnen angeschaut. Natürlich finde ich ein Feuerwerk auch schön, aber ich würde nie selbst eins machen. Zu gefährlich, viel zu teuer, Umweltverschmutzung und eine Zumutung für alle Tiere. Dementsprechend hat es mir gut gefallen, dass sich die Böllerei diesmal in Grenzen hielt.

Schlafen statt im Keller verstecken!

Normalerweise bin ich auch kein Mensch, der sich Vorsätze fürs neue Jahr nimmt. Gerade solche Dinge wie abnehmen, mit dem Rauchen aufhören, mehr Sport treiben usw. müssen zum richtigen Zeitpunkt angegangen werden. Und der war bei mir noch nie der Jahreswechsel.

Viele Buchblogger*innen nehmen sich vor, eine bestimmte Anzahl Bücher im Jahr zu lesen, ihren SuB abzubauen, nur eine begrenzte Anzahl neuer Bücher zu kaufen, jeden Tag zu bloggen etc. Aber auch das sind Vorsätze, die für mich nicht passen. Ich lese gerne, ich liebe Bücher. Mein SuB ist riesig groß… aber mich selber zum Lesen „zwingen“ mag ich nicht! Es gibt Phasen, in denen ich Bücher regelrecht verschlinge, aber ich habe auch Phasen in denen ich nur sehr wenig oder gar nichts lese. Und die möchte ich auch haben dürfen. Ohne schlechtes Gewissen.

Aber für dieses Jahr habe ich mir doch ein paar Ziele gesetzt.

1. Sollte ich bis August keine Rückmeldung bekommen haben von den Verlagen, denen ich mein erstes Manuskript geschickt habe, werde ich mein erstes Buch als Selfpublisherin veröffentlichen.

2. Ich werde mein Kinderbuch fertig schreiben und mir dafür einen Lektor suchen.

3. Ich werde mein nächstes Buch beginnen.

Wann ich diese Ziele erreichen will mag ich nicht festlegen, weil ich Angst habe, dass mich feste Termine unter Druck setzen. Aber sollte es 2021 so nicht klappen, versuche ich es 2022 mit genauer definierten Zielen.

3 Kommentare zu „Ein neues Jahr hat begonnen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: