Ich bekomme einen Lymphomaten!

Da liegt er: mein Brief an die Firma Villa Sana. Darin befindet sich ein Rezept und der Antrag auf ein Lympha Press Gerät.

An dieses Gerät wird eine Hosenmanschette mit 24 überlappenden Luftkammern angeschlossen. Der Lympha Press pustet diese Kammern in einem bestimmten Rhythmus und mit einem bestimmten Druck aus, so dass es auf meine Beine ähnlich wirkt wie eine manuelle Lymphdrainage.

Ich bekomme Gerät und Manschette dann von der Krankenkasse, so dass ich zusätzlich zu der manuellen Lymphdrainage, die ich zweimal pro Woche bekomme, zusätzlich die Möglichkeit habe, meine Beine selbst zu „behandeln“.

Seit meiner Diagnose im Jahr 2016 versuche ich bereits, so ein Gerät verschrieben zu bekommen, habe aber keinen Arzt gefunden, der dazu bereit war. Die meisten Ärzte, die ich konsultiert habe, glauben laut eigener Aussage nicht an die Krankheit Lipödem. Und sogar die Ärztin, die mir seit mittlerweile 3 Jahren die Lymphdrainage verschreibt hat sich bisher geweigert, mir zusätzlich einen Lymphomaten zu verschreiben.

Aber gestern war sie plötzlich bereit dazu! Und ich kann es noch immer nicht fassen.

Wenn ich an den Sommer denke, in dem meine Schmerzen aufgrund der Wärme noch viel schlimmer sind als jetzt. Wie oft haben meine Physiotherapeutin und ich darüber gesprochen, wie sehr mir so ein Gerät helfen könnte! Und nun soll ich endlich eins bekommen!

Heute wird meine Therapeutin mich vermessen, und dann werde ich den Brief sofort abschicken. Sobald ich das Gerät habe, werde ich davon berichten!

7 Kommentare zu „Ich bekomme einen Lymphomaten!

Schreibe eine Antwort zu Wortverloren Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: