Auspowern ist angesagt…

Letztes Jahr ist unser altes Trampolin auf den Sperrmüll gewandert. Nach 12 Jahren hat es einfach schlapp gemacht. Geld für ein Neues war nicht drin, also wurde auch keins mehr angeschafft.

Nun sind die Kinder in der Coronazeit aber ganz schön moppelig geworden. Keine Schule keine OGS, Schwimmbäder und Bolzplatz zu… da fehlte einfach die regelmäßige Bewegung. Und sie haben sich alle ein neues Trampolin gewünscht.

Oma und Opa haben jetzt eins spendiert, der Kindsvater hat es heute aufgebaut.

Heute ist es zwar eindeutig zu kalt um länger zu springen, aber ich bin total froh, dass jetzt für die Kinder wieder eine Möglichkeit da ist sich auszupowern und zwischendurch auch mal ihren Frust wegzuhüpfen.

Besonders mein ADHS Mädchen braucht ganz dringend die Möglichkeit dazu!

Die kalten Tage hat sie damit verbracht, draußen Chrushed Ice herzustellen – das tat ihr auch gut. Aber an Bewegung reicht ihr das natürlich noch lange nicht…

Unser Garten ist voll davon!

Jetzt ist bei uns erstmal frei. Normalerweise wäre jetzt Karneval… und ich bin froh, dass die Kinder von heute bis Dienstag frei haben. Das Distanzlernen ist für sie auch nicht leicht. Und meine Nerven haben auch mal Pause. So ein Glück!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: