Leuchtende Lyrik #7

Anders sein und anders scheinen,
Anders reden, anders meinen,
Alles loben, alles tragen,
Allen heucheln, stets behagen,
Allem Winde Segel geben,
Bös’ und Guten dienstbar leben;
Alles Tun und alles Dichten
Bloß auf eignen Nutzen richten:
Wer sich dessen will befleißen,
Kann politisch heuer heißen.

Friedrich von Logau (1605-1655)

Friedrich von Logau war mir bis vor Kurzem noch völlig unbekannt. Er war ein deutscher Dichter in der Zeit des Barock und hat über 3000 Epigramme verfasst. Er schrieb auch unter dem Pseudonym Salomon von Golaw. Seine Epigramme sind zum größten Teil kritische Gedichte. Ich finde es total interessant, dass viele eins zu eins in unsere Zeit übertragbar sind.

Ein Kommentar zu “Leuchtende Lyrik #7

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: