Zwischen Wahrheit und Satire: „Wie du erfolgreich wirst, ohne die Gefühle von Männern zu verletzen“ von Sarah Cooper

Dieses Buch wurde mir vom @mentorverlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Dies hat meine Rezension aber nicht beeinflusst.

Ich habe dieses Buch mit einem weinenden und einem lachenden Augen gelesen. Einem lachenden, weil es einfach lustig ist. Die Zeichnungen, die Ideen, die daraus resultierenden Ratschläge sind einfach klasse und teilweise sehr lustig.

Und mit einem weinenden Augen  weil dieses Buch leider voller Wahrheiten steckt. Es ist genauso, wie es im Buch steht: ein „urkomischer Ratgeber, der irgendwo zwischen bitterböser Satire und Alltagsrealität pendelt“ – diese Beschreibung trifft es absolut auf den Punkt.

Es ist traurig, wieviel Wahrheit in diesem Buch steckt. Aber manchmal ist es einfach so, dass man über Ungerechtigkeit erstmal lachen muss, bevor man es anpacken kann, die Ungerechtigkeit zu verändern.

Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

Kurzbeschreibung:

Warum »lieb sein« Frauen im Beruf nicht weiterbringt: ein bitterböser Blick auf die Arbeitswelt

Wieder mal »klar, schiebe ich ein« statt »NEIN!« gesagt? Im Meeting von einem Kollegen unterbrochen worden? Vergeblich auf eine Gehaltserhöhung oder gar Beförderung gehofft?

Dann ist dieser schmerzhaft-witzige Ratgeber genau das Richtige für dich! Sarah Cooper hat genug von doppelten Standards für Männer und Frauen. Jetzt mischt die US-Komikerin die Rollenerwartungen, die unser Berufsleben nach wie vor bestimmen, gehörig auf.

Ob Tipps für das Vorstellungsgespräch, Kommunikation zwischen Mann und Frau oder sexuelle Belästigung Arbeitsplatz: Sarah Cooper klopft alle Bereiche des Arbeitslebens auf Klischees ab und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund.

– Witzig illustriert und wortgewandt auf den Punkt gebracht: So unterhaltsam ist der Geschlechterkampf!
– Satire mit Hintersinn: Mit diesem Buch trainierst du Durchsetzungsvermögen UND Lachmuskeln
– Emanzipation meets Female Empowerment: Ein Buch für Frauen in Männerberufen, die sich nicht unterkriegen lassen
– Ein hoch ironisches Karrierecoaching für Frauen & absolutes Lese-Vergnügen!

Raus aus der Rosa-Hellblau-Falle und ab auf die oberste Stufe der Karriereleiter

Was ist Mansplaining und wie setze ich mich dagegen durch? Wie durchbreche ich die gläserne Decke in meinem Unternehmen – ohne dass die Männer mitkriegen, dass eine Frau Karriere macht?

Satirisch, komisch und ohne falsche Scham: Sarah Cooper gibt ihren Leserinnen Waffen an die Hand, um die männerdominierte Arbeitswelt zu erobern! Falls trotzdem alle Strategien fehlschlagen, enthält dieses Buch drei heraustrennbare Schnurrbärte. So kannst du dich ganz einfach als Mann tarnen und wirkst automatisch weniger bedrohlich.

Du siehst: Sarah Cooper hat keinen gewöhnlichen Karriere-Ratgeber für Frauen geschrieben. Ihr Buch öffnet die Augen, gerade weil es so stark überspitzt ist. Es ist eine satirische Gesellschaftsanalyse und gleichzeitig ein lustiges Geschenk für all die starken Frauen und zukünftigen Girl Bosse da draußen!

ISBN: 978-3-948230-17-3

Seitenzahl: 216

Verlag: Mentor Verlag

Preis: 24,00 Euro

2 Kommentare zu „Zwischen Wahrheit und Satire: „Wie du erfolgreich wirst, ohne die Gefühle von Männern zu verletzen“ von Sarah Cooper

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: