Ein bildgewaltiges Kinderbuch mit wichtiger Botschaft: „Sulwe“ von Lupita Nyong

Dieses Bilderbuch wurde mir vom Mentor Verlag zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Es handelt sich um ein Kinderbuch mit wirklich eindrucksvollen und wunderschönen Bilder. Weich gezeichnet, voller Farben – die Bilder alleine haben mich schon total verzaubert. Und auch meine 8 jährige Tochter ist total begeistert davon.

Ein Bilderbuch ab 4 Jahre, das die unglaublichen Themen Rassismus und Diversität aufgreift und daraus eine bezaubernde Geschichte macht, die jedes Kind verstehen kann.

Sulwe hat ganz dunkle Haut, dunkler als die ihrer Eltern und ihrer Schwester. Sie wird deswegen gehänselt und von anderen Kindern ausgeschlossen. Sie wünscht sich so sehr, hellere Haut zu haben, dass sie alles versucht, um sie heller zu machen. Aber nichts klappt.

In einer Nacht lernt sie dann die beiden Schwestern „Tag“ und „Nacht“ kennen und erfährt, dass Schönheit und Stärke nichts mit der Hautfarbe zu tun hat. Und dass es sogar wichtig und für die Welt bereichernd ist, dass wir alle verschieden sind.

Die Geschichte ist toll geschrieben und auch für Vorschulkinder schon gut zu verstehen. Als Extra findet sich hinten im Buch ein wunderschönes Poster zum Buch. Meine Tochter hat es sofort aufgehangen. Und man bekommt einen Download Link zu einem tollen Malbuch. Das finde ich super, denn so wird das Buch nicht nur einmal gelesen und dann weggelegt, sondern die Kinder beschäftigen sich damit und können seine Botschaft besser verinnerlichen.

Ich bin absolut begeistert!

Kurzbeschreibung:

Du bist schön, genauso wie du bist: So wertvoll sind Selbstliebe und Akzeptanz!

Sulwes Haut ist mitternachtsfarben. Sie ist dunkler als alle in ihrer Familie. Sie ist auch dunkler als alle Kinder in ihrer Schule und wird ausgegrenzt. Deshalb träumt Sulwe von einer helleren Haut: Sie will so schön und strahlend sein wie die Farbe der Morgendämmerung oder des Mittagslichts. Aber weder der allergrößte Radiergummi, noch Schminke oder helle Lebensmittel helfen gegen die Dunkelheit ihrer Haut. Doch dann träumt sie von den Schwestern „Tag“ und „Nacht“ und erfährt mehr über die verschiedenen Nuancen und Schattierungen von Schönheit. Am nächsten Morgen strahlt Sulwe vor Glück und Selbstbewusstsein: Sie ist dunkel und schön, strahlend und stark. Wie die Nacht.

Die berührende Geschichte ermutigt Kinder nicht nur zu mehr Selbstliebe, sondern auch zu mehr Toleranz und einem respektvolleren Umgang miteinander!

  • Kinderbuch für People of Color: Jeder Hautton ist schön!
  • Mehr Integration & Toleranz: zeigt, wie Kinder von Rassismus betroffen sind
  • Kinder stärken: Transkulturelle Kompetenzen und respektvollen Umgang fördern
  • Vielfalt im Kinderzimmer: jetzt mit A2-Poster
  • Hauttöne feiern & abmalen: Inklusive Malbuch-Download
  • Der prämierte New York Times Besteller für mehr Empowerment

Jeder Hautton muss gefeiert werden: Lasst uns über Colorism sprechen!

Representation Matters – dieses Kinderbuch feiert eine Schwarze Protagonistin. Nachdem Lupita Nyong’o als erste afrikanische Schauspielerin, die Schwarz ist, einen Oscar gewann, hielt sie ihre weltbekannte „Black Women in Hollywood“-Rede. Sie erzählte von ihren persönlichen Erfahrungen mit Colorism, der gesellschaftlichen Präferenz für Menschen mit helleren Hauttönen, und verschaffte dem wichtigen Thema viel Aufmerksamkeit. Deswegen schrieb Nyong’o das Kinderbuch „Sulwe“ mit der Kernaussage: „Echte Schönheit kommt aus deinem Herzen und deinem Geist. Sie beginnt damit, wie du dich selbst siehst.“

Eine empathische Vorlese-Geschichte, die Kindern und Erwachsenen zeigt, dass jeder Hautton schön ist und das unsere Welt nur vollständig ist, wenn wir alle Nuancen akzeptieren!

ISBN: 978-3-948230-18-0

Seitenzahl: 56

Verlag: Mentor Verlag

Preis: 24,00 Euro

3 Kommentare zu „Ein bildgewaltiges Kinderbuch mit wichtiger Botschaft: „Sulwe“ von Lupita Nyong

  1. Toll geschriebene Rezension, hervorragend auf den Punkt gebracht! Die Illustrationen, die du hier gezeigt hast, sehen in der Tat sehr schön aus. Ebenso halte ich es für äußerst wichtig, dass man Kindern bereits im Vorschulalter eine derartige Message vermittelt. Das gibt Hoffnung…

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: