Ein wirklich lustiges Kinderbuch ab Grundschulalter: „Hummelhörnchen – Zaubern müsste man können!“ von Jennifer Benkau

Viele Leser kennen die Fantasy und Jugend-Bücher von Jennifer Benkau (die „One true queen“ Reihe, „Dark canopy“, „Marmorkuss“ usw), aber nur wenige wissen, dass sie auch ein Kinderbuch geschrieben hat.

„Hummelhörnchen“ sollte eigentlich aus 3 Büchern bestehen – das dritte wurde aber leider nicht mehr verlegt. Was ich persönlich gar nicht verstehen kann, denn die ersten beiden Bände sind klasse!

Meine Tochter und ich hatten mit dem winzigen, kugelrunden Einhorn wahnsinnig viel Spaß. Die Geschichte ist toll, das Einhorn urkomisch und auch die Protagonistin ist total sympathisch. Wir haben das Buch mehrfach gelesen und meine Tochter holt es immer wieder gerne aus dem Schrank.

Die Illustrationen passen perfekt dazu und sind genauso humorvoll wie die Geschichte selbst.

Kurzbeschreibung: Einhörner? Das sind doch diese zierlichen Zauberwesen in Pferdegestalt, die es schon lange nicht mehr gibt!? Falsch! Natürlich gibt es Einhörner! Das stellt auch Lenja fest, als der winzige Möpp dahergeflattert kommt. Einhorn Möpp ist allerdings kein bisschen zierlich, sondern ziemlich pummelig. Und ständig pupst er. Weil er eindeutig zu viel Süßigkeiten futtert! Außerdem ist es mit seinen Zauberkünsten nicht sehr weit her. Was für ein Heidendurcheinander sorgt … Doch nur, wenn Möpp richtig zaubern lernt, kann er zurück ins Goldwolkenland zu den anderen Einhörnern! Ob Lenja ihm dabei helfen kann?

ISBN: 978-3-570-17450-0

Seitenzahl: 112

Verlag: cbj

Preis: 10,00 Euro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: