Nochmal ein Buch aus einer Krimi-Reihe: „Madame le Comissaire und die Frau ohne Gedächtnis“ von Pierre Martin

Ich hatte euch schon den ersten Band der Frankreich Krimis um die Kommissarin Isabel Bonnet vorgestellt. Heute habe ich diesen 7. Band der Reihe beendet, der nächste liegt schon bereit.

Was mir an Band 7 so gut gefallen hat, war die Tatsache, dass es eigentlich keinen Fall gibt. Erst im Laufe der Geschichte kommen nach und nach Dinge zum Vorschein, die sich zu einem spannenden Fall entwickeln.

Das klingt ein bißchen langweilig, ist es aber nicht. Das Buch ist gut geschrieben, die Protagonistin in ihrer unkonventionellen Art total erfrischend, und der Fall selbst hat mehr Tiefgang, als man zu Anfang erwartet hat.

Nur Apollinaire, Bonnets Kollege, spielt diesmal keine so große Rolle. Jedenfalls kommt seine lustige Art nicht so gut rüber wie in den anderen Büchern.

Kurzbeschreibung:

In Fragolin bahnt sich ein Drama an:

der siebte Provence-Krimi mit Wohlfühl-Atmosphäre von Bestseller-Autor Pierre Martin

Im beschaulichen Fragolin in der Provence kehrt nach dem dramatischen Tod von Bürgermeister Thierry langsam wieder der Alltag ein. Für »Madame le Commissaire« Isabelle Bonnet gibt es nichts zu tun, also dreht sie ihre morgendlichen Joggingrunden durch die Lavendelfelder, fährt zum Baden ans azurblaue Meer oder trifft sich mit Clodine auf einen Café au lait.

Doch dann läuft Isabelles treuem Assistenten Apollinaire eine verwirrte junge Frau vors Auto, die offensichtlich verletzt ist: Die Nordafrikanerin kann sich an nichts erinnern, das vor dem Beinahe-Unfall passiert ist, nicht einmal an ihren Namen. Als alle Versuche scheitern, die Identität der Frau zu ermitteln, trifft Isabelle eine Entscheidung mit dramatischen Folgen …

ISBN: 978-3-426-52199-1

Seitenzahl: 368

Verlag: Knaur

Preis: 10,99 Euro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: