Ein toller Auftakt zu einer neuen Buchserie von Jennifer Benkau: „A reason to stay“

Ich mag die Autorin Jennifer Benkau sehr, da ich ihren Schreibstil einfach großartig finde. Egal, ob es darum geht, komplette Fantasywelten zu erschaffen oder Gefühle zu vermitteln - ihr gelingt es.

Fantasy ist nicht mein Lieblingsgenre, darum freue ich mich immer, wenn die Autorin dieses Genre verlässt und etwas anderes schreibt. Und ich wurde nicht enttäuscht, denn „A reason to stay“ gefällt mir wirklich sehr.

Die Hauptcharaktere sind Billy (Sybil) und Cedric. Beide haben psychische Probleme (wobei wir von Billys Problemen erst später in der Geschichte erfahren), und sie begegnen sich schon ganz am Anfang des Buches zum ersten Mal. Mir hat es sehr gut gefallen, wie die Autorin diese erste(n) Begegnungen erzählt hat, denn durch ihren Schreibstil werden sehr schnell Billys und Cedric Gefühle deutlich – aber auch über ihre Charaktere erfährt man eine Menge, ohne dass die Autorin sie lange beschreibt.

Ich konnte mich gut in Billy und Cedric hineinversetzen und fand auch ihre „Erkrankungen“ sehr gut beschrieben. Man konnte sie, ihre Gedanken und dadurch ihre Handlungsweisen gut nachvollziehen. Ihre ganze Entwicklung und ihre Geschichten waren gut durchdacht und nachvollziehbar.

Ich werde die Reihe auf jeden Fall weiterlesen und freue mich drauf, dass im nächsten Buch einer der „Nebencharaktere“ die Hauptrolle spielen wird.

Zum Abschluss möchte ich noch sagen, dass die Autorin die Sache mit der Triggerwarnung sehr gut gelöst hat. Sie schreibt im Vorwort schon, dass es Trigger gibt, verweist aber darauf, dass man die ausführliche Triggerwarnung am Ende des Buches findet, damit man sich mit dem Lesen nicht spoilert. Das finde ich klasse.

Kurzbeschreibung:

Irgendwo ankommen, nicht mehr weglaufen und vor allem: nie wieder in ihrem alten Auto schlafen. Nichts wünscht sich Sibyl, genannt Billy, mehr, als endlich ein Zuhause zu finden. Was sie gar nicht braucht, ist noch mehr Chaos in ihrem Leben – bis sie Cedric buchstäblich in die Arme läuft. Mit dem schiefen Lächeln, dem trockenen Humor und der entwaffnenden Ehrlichkeit berührt er etwas in Billy, das sie verloren glaubte. Doch die Gerüchte, die man auf dem Liverpooler Uni-Campus über ihn erzählt, entsprechen der Wahrheit: Cedric verbringt nie mehr als eine Nacht mit einer Frau. Als Billy den Grund erfährt, weiß sie, dass sie sich von ihm und seiner Dunkelheit fernhalten sollte. Nicht nur zu ihrem Schutz, sondern auch zu seinem …

Band 1 der intensiven New-Adult-Romance-Reihe von SPIEGEL-Bestsellerautorin Jennifer Benkau

ISBN: 978-3-473-58598-4

Seitenzahl: 480

Verlag: Ravensburger

Preis: 14,99 Euro

3 Kommentare zu „Ein toller Auftakt zu einer neuen Buchserie von Jennifer Benkau: „A reason to stay“

  1. Ich mag die Bücher von Jennifer Benkau auch, ich bin auch über Facebook mit ihr befreundet und habe die Ankündigung dieser Reihe gesehen. Aber irgendwie fehlt mir die Zeit für all die schönen Bücher, die es zu lesen gibt.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: