Ein nicht sehr präsentes Thema: „Wenn ich wiederkomme“ von Marco Balzano

      Ich mag den Schreibstil des Autors sehr, darum war mir direkt klar, dass ich auch dieses Buch lesen möchte. Und ich wurde von seinem Stil auch nicht enttäuscht!

Es geht um die Mutter und Ehefrau Daniela, die in einem kleinen Dorf im Osten lebt. Da ihre beruflichen Perspektiven dort schlecht sind und sie ihrer Familie ein besseres Leben ermöglichen möchte, verlässt sie ihre Familie, um sich Arbeit in Italien zu suchen. Dort findet sie Arbeit als Pflegekraft und schickt Geld zu ihrer Familie nach Hause. In diesem Buch erfahren wir Leser nun, wie es ihr mit dieser Situation geht. Wie sie damit umgeht, ihre Kinder und ihren Mann verlassen zu haben. Wie ihr Leben wird, als sie zurück kommt.

Ebenso erfahren wir aber, wie es ihrer Familie damit geht. Ihrer Tochter, dem noch relativ kleinen Sohn und dem Mann, der die Kinder später auch verlässt.

Das Buch ist aus den Perspektiven von Mutter, Tochter und Sohn geschrieben. Und das finde ich sehr gelungen, weil es dem Leser so möglich gemacht wird, tief in die Gedanken und Gefühle der Personen einzutauchen. Und teilweise ist es gar nicht so einfach, sich auf eine Seite zu schlagen…

Ich fand das Buch sehr gelungen und empfehle es weiter.

Kurzbeschreibung: Sie lassen die eigene Familie zurück, um sich um fremde Menschen zu kümmern – die Frauen aus Osteuropa. Daniela ist eine von ihnen. Sie arbeitet in Mailand, rund um die Uhr, ist zuverlässig und liebevoll als Pflegerin und als Kinderfrau. Doch je mehr sie fremden Familien hilft, desto heftiger vermisst sie die eigenen Kinder. Als ihrem heranwachsenden Sohn etwas zustößt, muss sie eine Entscheidung treffen.

ISBN: 978-3-257-07170-2

Seitenzahl: 320

Verlag: Diogenes

Preis: 22,00 Euro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: