Kennt ihr schon die Kinderbuchreihe über den kleinen Major Tom? Rezension: „Abenteuer im brennenden Eis“ von Bernd Flessner, Peter Schilling und Stefan Lohr

Heute möchte ich euch gerne ein Buch vorstellen, das mir als Rezensionsexemplar vom Tessloffverlag zur Verfügung gestellt wurde. Vielen Dank dafür!

Es handelt sich um das Buch „Abenteuer im brennenden Eis“ aus der Teihe „Der kleine Major Tom“ und ist der mittlerweile 14. Band der Kinderbuchreihe. Ich kannte bisher noch keins dieser Bücher, was in diesem Fall sehr gut war, da ich euch nun sagen muss, dass man jedes Buch unabhängig von den anderen lesen kann. Es ist also möglich, die Bücher ganz nach den Interessen der Kinder auszusuchen.

In diesem Buch gehen Major Tom, seine Freundin Stella und die Roboterkatze Plutinchen auf eine Reise zu einem Vulkanausbruch auf Island. Sie sollen Fotos machen und Messungen vornehmen, geraten dabei aber in eine Aschewolke und müssen landen, um die Motoren ihres Luftschiffes zu reinigen. Doch die Zeit rennt und ihre Situation wird immer brenzliger….

Ich habe das Buch meiner 8 jährigen Tochter Tom Lesen gegeben,  und es hat ihr gut gefallen. Der Text ist kindgerecht, Fachbegriffe und Fremdwörter in super erklärt. Es ist spannend, aber nicht zu spannend für Grundschulkinder. Und mit 72 Seiten ist es auch gut zu schaffen. Viele Kinder in diesem Alter trauen sich ja an „dicke Schinken“ noch nicht ran.

Toll finde, wie in diesem Buch viel Fachwissen über Vulkane vermittelt wird, ohne dass den Kindern bewusst etwas beigebracht werden soll. Da das Wissen mit einer spannenden Geschichte verknüpft ist, bleibt es ganz von selbst im Gedächtnis.

Schaut euch doch auch die anderen Bücher mal an, ich finde, es lohnt sich!

Kurzbeschreibung: In diesem galaktischen Weltraumabenteuer begeben sich der kleine Major Tom, seine Astronautenfreundin Stella und Roboterkatze Plutinchen mit ihrem Luftschiff auf eine gefährliche Mission in Feuer und Eis. Beim Anflug auf den Vulkan Bárðarbunga in Island macht den drei Freunden überraschend einsetzender Ascheregen, gefährliche Lavabomben sowie eine plötzlich entstehende Gletscherspalte zu schaffen. Können Tom, Stella und Plutinchen der Gefahrenzone unbeschadet entkommen? Gelingt es ihnen, Aufnahmen von dem atemberaubenden Naturschauspiel zu machen, Staubpartikelproben zu nehmen und Temperaturmessungen durchzuführen? Und was haben eine Caldera, ein Pyroklast und eine Magmakammer mit einem Vulkanausbruch zu tun? Neben einer spannenden Erzählung finden Kinder ab 7 Jahren in diesem Buch auch jede Menge Sachinformationen.

ISBN: 978-3-7886-4014-9

Seitenzahl: 72

Alter: ab 7 Jahre

Verlag: Tessloff Verlag

Preis: 8,95 Euro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: