Es geht spannend weiter mit König Guu 3: „Das Ding aus dem All“ von Adam Stower

„Das Ding aus dem All“ ist Band 3 der Reihe um König Guu. Und auch wenn man es unanbhängig von den anderen beiden Büchern lesen könnte, würde ich auf jeden Fall empfehlen, sie alle in der richtigen Reihenfolge zu lesen. Alleine schon, weil es sich wirklich lohnt.

Meine Tochter hatte riesig viel Spaß mit den Büchern!

König Guu ist ein Mädchen mit Bart, das mit ihrem Haustier Wombat Herbert in einem Baumhaus in einem versteckten Wald lebt. In Band 1 haben sich die beiden mit dem Jungen Ben Popp angefreundet, und seitdem haben sie schon einige Abenteuer miteinander erlebt. In diesem Buch verhält sich plötzlich die Schulkrankenschwester noch durchgeknallter als sonst und Ben und Guu kriegen raus, dass sie zusammen mit einer Geheimgesellschaft, den „Männern unter Hüten“ nach einem Ufo suchen, dass angeblich in Guus Wald abgestürzt ist. Nun müssen Guu und Ben sich etwas einfallen lassen, um Guus Wald zu schützen und die MuH wieder loszuwerden…

Wir hatten wieder viel Spaß beim Lesen bzw. vorlesen. Meine Tochter mochte wieder die Illustrationen und Comicelemente sehr gern, und sie war enttäuscht, als es zu Ende war. Nun hoffen wir sehr auf weitere Bände, denn König Guu wird uns bestimmt nicht so schnell langweilig werden!

Es ist definitiv auch für Kinder geeignet, die sich mit dem Lesen noch etwas schwer tun und dürfte auch Jungs Spaß machen, von denen ja oft gesagt wird, dass sie nicht so viel lesen wie Mädchen…

Kurzbeschreibung: Von Alienkeimen und anderen Merkwürdigkeiten – König Guu ist zurück!Wenn ein Raumschiff vom Himmel fällt, Wackelpudding von der Decke tropft und plötzlich alle Schüler und Lehrer mitten im Winter ohne Schuhe herumlaufen, stimmt irgendetwas ganz und gar nicht! Sogar die durchgeknallte Schulkrankenschwester Miss Zink verhält sich noch durchgeknallter als sonst – sie versucht zusammen mit mysteriösen Agenten in Schwarz das Geheimnis um das Ding aus dem All zu lüften, das sich angeblich in König Guus Wäldern herumtreibt. Ben, Guu und Herbert der Wombat dürfen nicht zulassen, dass die Eindringlinge tiefer in den Wald kommen! Aber Guu wäre nicht Guu, wenn sie nicht noch ein paar Tricks auf Lager hätte …

ISBN: 978-3-522-50689-2

Seitenzahl: 208

Verlag: Thienemann-Esslinger

Alter: ab 8 Jahre

Preis: 12,00 Euro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: