Ein Kochbuch, dass nicht zu mir passt: „nothing fancy “ von Alison Roman

Wie ihr wisst, liebe ich Kochbücher. Vor allem die, die auch noch ganz viel zu erzählen haben. Über die Köch:innen, über die Länder, aus denen die Gerichte stammen, über die Geschichten hinter den Gerichten usw. Das fehlt mir in diesem Kochbuch.

Natürlich erzählt die Köchin hier auch einiges von sich, gibt Tipps zur Zubereitung und so, aber irgendwie hat sie mich damit nicht abholen können.

Inhalt:

– Snack Time

– Salate

– Beilagen

– Hauptgerichte

– Nachtisch

Der Untertitel des Buches ist „Entspannt kochen für Freunde“, aber schon bei der Inhaltsangabe fällt mir auf, dass die Köchin viele Zutaten benutzt, die ich nie im Haus habe. Dadurch käme für mich vor dem Kochen auch noch ein stressiger Einkauf. Es gibt auch viele Gerichte, die meine Familie nicht essen würde.

Darum ist dieses Kochbuch für mich einfach nicht das Richtige! Wer aber moderne Gerichte mag, die nicht zu kompliziert und abwechslungsreich sind (und echt lecker aussehen!), der sollte mal einen Blick in dieses Buch werfen.

Es ist hochwertig, modern, sinnvoll strukturiert und mit ansprechenden Bildern der Gerichte versehen. Die Rezepte sind übersichtlich und gut zu lesen. Ich bin sicher, dass es seine Liebhaber finden wird!

Kurzbeschreibung:

So lässig kann eine Dinnerparty sein!
Herrlich unkonventionell, dafür umso köstlicher – New-York-Times-Bestseller-Autorin Alison Roman beweist mit diesem charmanten Kochbuch, dass sich Wertschätzung für die Liebsten am Besten durch leckeres Essen ausdrücken lässt. Rund 150 fantastische Rezepte für Gäste sorgen für gemeinschaftliche kulinarische Erlebnisse ganz ohne Stress. Ob knuspriger Halloumi mit Honig & Pistazie zum Nachmittagssnack oder ein One-Pot-Hähnchen mit Datteln und karamellisierten Zitronen zum Hauptgang – Kochen für Freund*innen kann so einfach sein!

Geniale Gerichte ganz entspannt kochen
Gemütliches Beisammensein mit Freund*innen bei leckerem Essen und unbeschwerten Gesprächen – genau dieses Lebensgefühl spiegelt die populäre Food-Bloggerin Alison Roman mit ihren schmackhaften und bodenständigen Gerichten für Gäste wider. Für sie ist das Bekochen ihrer Freund*innen und Familie der ultimative Ausdruck von Liebe – ehrlich, authentisch und ohne viel Tamtam. Aus diesem Grund hat sie lässige Rezepte kreiert, die auch ohne viel Aufwand für genussvolle Glücksmomente bei Ihren Gästen sorgen. 

• Der New York Times-Bestseller jetzt auch in Deutschland: Mit über 600.000 Followern gehört Alison Roman schon längst zu den großen Influencern in der Food-Community. Mit diesem Kochbuch feiert sie nun hierzulande ihr lang ersehntes Debüt. 
• 150 kreative Rezepte ohne viel Aufwand: Ob Chili-Hähnchen mit scharf-saurer Ananas oder Apfel-Tarte mit karamellisierter Buttermilch – hier trifft Lässigkeit auf herausragend köstliche Besonderheiten aus der Dinnerküche. 
• Einfaches Essen für Gäste für jeden Gang: Von Snacks zum Aperitiv, Salaten und Beilagen über Hauptgerichte mit Fleisch, Fisch und Gemüse bis hin zu leckeren Desserts – zelebrieren Sie zu jedem Gang eine unvergesslich-leckere Auszeit mit ihren Liebsten.
• Amüsante Anekdoten & praktische Tipps: Mit gewohnt gelassenem Humor teilt die Autorin ihre Erfahrungen und besten Tipps zu Einkauf, Zutaten und Vorratshaltung.

ISBN: 978-3-8310-4240-1

Seitenzahl: 320

Verlag: DK Verlag

Preis: 29,95 Euro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: