Die Upcrate Box #31

Leider wieder nur eine hässliche Verpackung. Ich bin gespannt auf das neue Design!

Heute stelle ich euch die Upcrate Box #31 für März vor.

Es befinden sich darin ein 2B Bleistift, ein Fineliner schwarz in Stärke 10, ein Pinsel von daVinci, 3 Ruben Aquarellfarben von van Gogh und Brush Pens von Ecoline. Dazu ein – für mich – mysteriöses Fläschchen, das mich an Nagellack erinnert.

Dazu gibt es ein Skizzenbuch, über das ich mich aber leider geärgert habe. Es ist nämlich Aquarellpapier, aber so gebunden, dass man immer eine Vorderseite und eine Rückseite nebeneinander hat. Und auf der Rückseite funktionieren die Aquarellfarben natürlich nicht richtig. Ich habe das leider erst beim Malen gemerkt….

Die Battlepost ist leider wieder so, wie ich sie von Beginn an kenne. Schade, denn die in der letzten Box war wirklich toll!

Das Kunstwerk ist diesmal aber genau mein Ding. Es erinnert mich total ans „zentangeln“, was ich super gerne mache. Allerdings coloriere ich meine Bilder normalerweise nicht, finde die Idee aber echt gut.

Dank der Bottlepost habe ich dann auch herausgefunden, dass das mysteriöse Fläschchen eine Flüssigkeit enthält, mit der ich die Farbe der Brush Pens wieder vom Papier nehmen kann. Damit kann ich ganz schöne Effekte erzeugen! Allerdings stinkt das Zeug echt fies, und mit den van Gogh Aquarellfarben funktioniert es nicht. Den Pinsel finde ich auch nicht perfekt für Aquarellfarben, weil er zu wenig Wasser aufnimmt. Aber er liegt super in der Hand!

Ich mag diese Box wieder sehr gerne! Aber da ich ja nun schon ein paar Boxen hatte, kann ich sicher sagen, dass Marker nicht mein Medium sind. Damit male ich einfach immer noch wie mit Filzstiften wie als Kind.

Noch ein paar Infos über die Upcrate Boxen: Upcrate ist eine deutsche Firma, die diese Boxen als Mysterieboxen packt. Ihr wisst also vorher nie, welche Kunstmaterialien drin sind. Dadurch soll eure Neugier geweckt und euch neue Materialien vorgestellt werden. Ich mag dieses Konzept sehr!

Um die Boxen zu bekommen, schließt ihr ein Abo ab, das ihr aber jederzeit kündigen könnt. Wenn ihr jeden Monat zahlt, kostet euch die Box 22 Euro, im 6 oder 12 Monatsabo ist sie etwas billiger.

Ich werde von Upcrate nicht unterstützt, mache die Werbung unbezahlt und bezahle jede Box selbst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: