Mein Leben mit Lip-/Lymphödem

Heute möchte ich euch gerne ein bisschen über mich erzählen, denn wenn mich Menschen „in freier Wildbahn“ (und sicherlich auch hier) sehen, sind sie meist geschockt. Und vor allem angeekelt. Und das lassen sie mich spüren. Ich kann nicht aus dem Haus gehen, ohne dass ich angewiderten Blicken ausgesetzt bin, ohne beleidigende Kommentare. Ja, ich„Mein Leben mit Lip-/Lymphödem“ weiterlesen

Ein tolles Buch für jedermann: „Einfach alles!“ von Christopher Lloyd

Dieses Buch ist absolut genial!!!! Die Geschichte der Welt, absolut fesselnd geschrieben und begleitet von tollen Illustrationen. Ich habe es nicht mehr aus der Hand legen können und es in einem Rutsch durchgelesen. Nun hat meine 15 jährige Tochter es sich gegriffen und ist sofort darin versunken. Das Buch ist für Erwachsene super, aber definitiv„Ein tolles Buch für jedermann: „Einfach alles!“ von Christopher Lloyd“ weiterlesen

Ein wichtiges Jugendbuch: „Young Rebels 25 Jugendliche, die die Welt verändern!“

Dies ist ein absolut wichtiges Jugendbuch, finde ich! Wir besitzen schon einige ähnliche Bücher („Night stories for rebel girls“, „Stories for kids who dare to be different“ etc.) und mögen sie sehr. Was uns aber immer gestört hat war, dass jeder Person immer nur eine Seite gewidmet war. Wenn man mehr Infos wollte, war man„Ein wichtiges Jugendbuch: „Young Rebels 25 Jugendliche, die die Welt verändern!““ weiterlesen

Ein tolles Sachbuch für Kinder: „Tagesschau und Co. – Wie Sender und Redaktionen Nachrichten machen“

Dieses Sachbuch für Kinder zum Thema Nachrichten finde ich absolut empfehlenswert. Es ist voll gepackt mit Informationen darüber, was Nachrichten sind und wie sie gemacht werden. Die Kinder lernen viele Fachbegriffe kennen und bekommen diese kindgerecht erklärt. Man erfährt, was Nachrichten sind, wie sie geschrieben werden, wie Journalisten erfahren, was in der Welt passiert, wer„Ein tolles Sachbuch für Kinder: „Tagesschau und Co. – Wie Sender und Redaktionen Nachrichten machen““ weiterlesen

Super lustig: „Gummistiefelyoga“ von Felix Tanner

Ich muss zugeben, dass mir zuallererst das Cover aufgefallen ist. Und in Kombination mit Titel und Klappentexte hatte ich die Hoffnung, dass ich hier ein wirklich lustiges Buch gefunden habe. Und ich würde nicht enttäuscht! Ich habe etwas Zeit gebraucht, um mich mit dem Schreibstil anzufreunden. Der war mir anfangs zu platt, zu naiv, zu„Super lustig: „Gummistiefelyoga“ von Felix Tanner“ weiterlesen

„Eine Postkarte ans Glück“ von Katrin Einhorn

Ich fand dieses Buch echt nett! Das Cover ist schön, darum ist es mir direkt aufgefallen. Und was ich wirklich toll fand an der Geschichte ist, dass es sich mal um einen männlichen Protagonisten handelt! Jakob arbeitet im Marketing und steht kurz vor einem Burnout. Seine Schwester zwingt“ihn zu einer Kur, in der er aber„„Eine Postkarte ans Glück“ von Katrin Einhorn“ weiterlesen

„Im Kernschatten des Mondes – Die unbekannten Heldinnen der NASA“ von Margot Lee Shetterly

Ich haben den Film „Hidden figures“, also die Verfilmung dieses Buches, bereits vor einiger Zeit gesehen und war begeistert. Umso mehr hat es mich gefreut, dass ich jetzt auch das Buch lesen konnte. Das Buch erzählt die Geschichten einiger afroamerikanischer Frauen, die als Mathematikerinnen oder „Rechenmaschine“ bei der NASA gearbeitet haben und ohne die viele„„Im Kernschatten des Mondes – Die unbekannten Heldinnen der NASA“ von Margot Lee Shetterly“ weiterlesen

Weckt Sehnsucht (nach Eiscreme!) : „Zwei Kugeln Glück mit Sahne“ von Roberta Gregorio

Hach, dieses Buch hat mir wirklich ein paar Stunden Lesefreude geschenkt! Es ist wunderbar geschrieben, die Charaktere sind toll ausgearbeitet und sympathisch, man kann sich die Gelateria und den Ort, in dem die Geschichte spielt, wunderbar vorstellen. So wird man als Leser richtig hineingezogen in diese wunderbare Geschichte. Es geht um Familie, um Liebe, um„Weckt Sehnsucht (nach Eiscreme!) : „Zwei Kugeln Glück mit Sahne“ von Roberta Gregorio“ weiterlesen

Nicht der beste Thriller von Tess Gerritsen: „Angst in deinen Augen“

Ich lese wirklich gerne Thriller von Tess Gerritsen, aber dieser hat mich enttäuscht. Der Klappentexte war vielversprechend, aber das Cover finde ich verwirrend. Irgendwie passt das für mich absolut nicht zur Story. Aber das ist nicht so wichtig. Was mich total gestört hat, war die sehr unglaubwürdige Liebesgeschichte zwischen den zwei Hauptpersonen. Die Charaktere bleiben„Nicht der beste Thriller von Tess Gerritsen: „Angst in deinen Augen““ weiterlesen