Heute ist Releaseday! Die Anthologie „Autonomy“ist endlich da.

Heute hat das Warten endlich ein Ende: Ihr könnt unsere Anthologie Autonomy bei Amazon bestellen. Es ist als Taschenbuch und als Ebook erhältlich, und der Erlös geht zu 100% an ProFamila. Ich habe „mein“ Exemplar heute morgen schon bestellt – ja, auch wir Autoren bekommen keine kostenlose Exemplare, sondern wir bezahlen den gleichen Preis wie„Heute ist Releaseday! Die Anthologie „Autonomy“ist endlich da.“ weiterlesen

Corona – jetzt hat es uns erwischt…

Letztes Jahr hatten 3 von 4 Kindern Corona, aber so gut wie keine Symptome. Uns 2 Mütter hatte es aber verschont. Doch jetzt hat es uns erwischt – und zwar heftig. Meine Freundin liegt seit Samstag flach, ich seit Montag. Seit heute ist das älteste Kind, das es letztes Jahr auch nicht hatte, auch positiv.„Corona – jetzt hat es uns erwischt…“ weiterlesen

Weiter so: absoluter Vorrang für Öl, Gas, Kohle …

Ursprünglich veröffentlicht auf Burning Paradise.:
» […] die Wälder brennen auch in Europa wie nie zuvor, eine nie dagewesene monatelange Dürre bringt katastrophale Missernten, eine Hitzewelle jagt die andere und sie kosten immer mehr Hitzetode. Und nun sind schon im August der Rhein und andere Flüsse bald auf Rekordniedrigwasserstand […] Ursache ist die…

Die Debatte um Winnetou und Karl May

https://www.stern.de/lifestyle/-winnetou–debatte—woowoowoowoo—–ist-karl-may-rassistisch–32667362.html Im Kino läuft aktuell der Kinderfilm „Der junge Häuptling Winnetou“, und der Ravensburger Verlag hat aufgrund von Rassismus Vorwürfen das Buch zum Film zurückgezogen. Und ich muss ehrlich sagen: Das geht mir zu weit! Ja, Karl May romantisiert die indigenen Völker. Aber ich bin sicher, dass er es zu seiner Zeit 1.) nicht besser„Die Debatte um Winnetou und Karl May“ weiterlesen

Schule hat in den Ferien nichts zu suchen!

Wie in jeden Ferien hat meine Grundschülerin ein „Übungsheft“ von ihrer Lehrerin bekommen, das sie in den Ferien bearbeiten soll. Und wie jedes Jahr habe ich es zu Beginn der Ferien in die Papiertonne befördert, denn meine Kinder machen in den Ferien NICHTS für die Schule! Meine Kinder lernen in ihren Ferien mehr, als sie„Schule hat in den Ferien nichts zu suchen!“ weiterlesen

Eine richtig schöne Urlaubslektüre: „Die Liebe braucht ein ganzes Dorf“ von Kerstin Rubel

Ich lese/höre eher selten Liebesromane, weil es mir meistens auf den Keks geht, dass die Protagonisten immer irgendwie ein perfektes Leben führen und nur noch die Liebe fehlt. Genau nach diesem Rezept ist dieses Buch auch gestrickt, aber mir sind die Charaktere dieser Geschichte sofort sympathisch gewesen. Und ich mochte die humorvolle und detailreiche Ausdrucksweise„Eine richtig schöne Urlaubslektüre: „Die Liebe braucht ein ganzes Dorf“ von Kerstin Rubel“ weiterlesen

„Die Passion“ auf RTL – ich glaube ja, Gott hatte Spaß daran!

Meine Freundin ist seit Jahren ein absoluter Fan von „Die Passion New Orleans“ und hatte sich sehr auf die deutsche Version gefreut. Also haben wir es uns zusammen angeschaut. Als erstes fiel auf, dass RTL mal eben einfach alles aus der New Orleans Variante übernommen hat. Egal ob es die Bühne war oder die Szenen,„„Die Passion“ auf RTL – ich glaube ja, Gott hatte Spaß daran!“ weiterlesen

Wie verwaltet ihr eure Bücher?

Ich bin momentan ein bißchen mit Papierkram beschäftigt, weil es mich stört, dass ich meine Liste mit gelesenen Büchern bisher immer in Notizbüchern führe. Nacheiner Weile schaffe in es nämlich verlässlich, das jeweilige Notizbuch zu verlegen. Außerdem schreibe ich so viel auf iPad, Handy oder Laptop, dass ich dort auch gerne meiner Bücherliste hätte. Ich„Wie verwaltet ihr eure Bücher?“ weiterlesen

Wie rede ich mit meinen Kindern über den Krieg in der Ukraine? / How do I talk to my children about the war in Ukraine?

Diese Frage stellen sich zur Zeit wahrscheinlich alle Eltern. Und das zurecht. Auf diese Situation war ich nicht vorbereitet. Niemals hätte ich gedacht, dass meine Kinder einen Krieg in Europa erleben würden. Ich war so naiv zu glauben, dass die Menschheit aus den 2 Weltkriegen gelernt hat. Und mir fehlen die Worte, wenn ich sehe,„Wie rede ich mit meinen Kindern über den Krieg in der Ukraine? / How do I talk to my children about the war in Ukraine?“ weiterlesen