Ein historischer Roman: „Frau Beethoven“ von Verena Maatman

Bei diesem Buch handelt es sich um eine fiktive Geschichte um reale, historische Personen.Wie die Autorin deutlich macht, hat es die Personen wirklich gegeben, und Josephine hat Beethoven auch zu vielen Musikstücken inspiriert. Aber ob sie wirklich die Liebe seines Lebens war, wie hier im Roman dargestellt, weiß man nicht. Josephine tat mir beim Lesen„Ein historischer Roman: „Frau Beethoven“ von Verena Maatman“ weiterlesen

„Die Liebe kommt auf Zehenspitzen“ von Kristina Günak

Ich habe diesen Liebesroman wirklich genossen! Er ist so wunderbar geschrieben, so sanft und gefühlvoll, dass ich gar nicht mehr aufhören konnte zu lesen. Ich hätte schrecklich gerne eine Fortsetzung davon! Wie sich die Liebe von Ben und Lucy entwickelt ist einfach großartig. Die Charaktere sind toll ausgearbeitet und nicht nur Ben und Lucy, sondern„„Die Liebe kommt auf Zehenspitzen“ von Kristina Günak“ weiterlesen

Ein tolles Kochbuch, nicht nur für Veganer: „Vegan! Das Goldene von GU“

Ich besitze schon 2 Kochbücher aus dieser Reihe, die ich sehr gut finde und regelmäßig benutze. Darum war ich auf dieses vegane Kochbuch sehr gespannt. Es ist mit über 500 Seiten ein wirklich dickes Kochbuch, fast ein Nachschlagewerk. Man findet darin tolle Rezepte, viel exotisches, aber auch normale und schnelle Gerichte. Und eine Menge Basics,„Ein tolles Kochbuch, nicht nur für Veganer: „Vegan! Das Goldene von GU““ weiterlesen

„Sommergäste“ von Agnes Krup – richtig schön!

Ich habe dieses Buch in erster Linie wegen des Covers ausgewählt. Das hat mich sofort angesprochen, weil es so schlicht ist und so schöne Farben hat. Und dann hat mir auch der Klappentext gefallen, weil ich Bücher sehr mag, die in den 1920 Jahren spielen. Hier geht es um die beiden Frauen Ellen und Charlotte,„„Sommergäste“ von Agnes Krup – richtig schön!“ weiterlesen

Ein Kinderbuch-Schatz: „Sommer ist trotzdem“ von Espen Dekko

Dies ist ein wirklicher Kinderbuch-Schatz! Protagonistin ist ein 11 jähriges Mädchen, dessen Namen man aber nicht erfährt. Da sie als Ich Erzählerin auftritt, ist das aber völlig egal. Im Gegenteil, das Buch gewinnt dadurch ganz viel, weil sich sowohl junge Leserinnen als auch Leser dadurch mit der Hauptfigur identifizieren können. Das Mädchen hat vor ca.„Ein Kinderbuch-Schatz: „Sommer ist trotzdem“ von Espen Dekko“ weiterlesen

„Mord in guter Tradition“ von Frances

Dies ist ein nostalgische Krimi, der in den 1920 er Jahren in England spielt.Kate Sheckelton ist Privatdetektivin und von der Polizei wird ihre Arbeit nicht so gern gesehen, auch wenn sie mit dem Polizisten Marcus sowas wie einen ungewollten Kollegen hat. Durch das historische Setting hat dieser Krimi einen gewissen, besonderen Charme, der mir gut„„Mord in guter Tradition“ von Frances“ weiterlesen

„Liebe ist ein Miststück“ von Yasmin Gribmann

Bei diesem Roman handelt es sich um einen typischen Liebesroman. Erst Freunde, dann wird mehr daraus. Das Buch ist gut geschrieben, man liest abwechselnd aus Hannah’s und aus Nevios Sicht. Das hat mir gut gefallen. Die Liebes- und Sexszenen sind geschmackvoll geschrieben, die Gefühle kommen beim Leser an. Also im Großen und Ganzen war das„„Liebe ist ein Miststück“ von Yasmin Gribmann“ weiterlesen

Ein wunderbarer Liebesroman: „Bis dann, ich lieb dich!“ von Tatjana Weichel

Mir hat dieses Buch richtig gut gefallen. So gut, dass ich es in einem Rutsch durchgelesen habe, was mir in letzter Zeit selten passiert ist. Das Cover finde ich in seiner Schlichtheit wunderschön, und auch der Klappentext hat mich sehr angesprochen. In dieser Geschichte geht es endlich mal nicht um Verlieben, Hindernisse überwinden und Happy„Ein wunderbarer Liebesroman: „Bis dann, ich lieb dich!“ von Tatjana Weichel“ weiterlesen

Tag 5 der 30 days a book challenge

#5 Ein Buch, dass du schon immer mal lesen wolltest Oh, heute fällt die Challenge mir schwer. Ich musste wirklich lange darüber nachdenken, denn es gibt kaum ein Buch, das ich unbedingt lesen wollte und dann aber nie gelesen habe… Da sind mir wirklich nur die Bücher von Haruki Murakami eingefallen, speziell 1Q84. Das Buch„Tag 5 der 30 days a book challenge“ weiterlesen

Ein lustiges Bilderbuch: „König Pups“ von Roswitha Rakowitz

Kinder lieben Bilderbücher zu Themen, über die man „nicht spricht“. So waren bei uns die Bücher „Die Geschichte vom Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat“ und „So ein Kack!“ absolute Dauerbrenner, die ich allen 3 Kindern immer wieder vorlesen musste.Dieses Buch hat definitiv das Potential, ein Lieblingsbuch zu werden! Die„Ein lustiges Bilderbuch: „König Pups“ von Roswitha Rakowitz“ weiterlesen