Das zweite Buch zum Thema ADHS von Anna Maria Sanders: „Schon wieder hat Max…“

Genau wie das erste Buch ist auch dieses ein großer Gewinn für mich. Während sich im ersten Buch fast alles um die „Symptome“ von ADHS drehte, geht es nun einen Schritt weiter: Diesmal erzählen uns Max und seine Familie in ihren Tagebucheinträgen von der Diagnostik und wie es ihnen mit der gestellten Diagnose geht. Sie„Das zweite Buch zum Thema ADHS von Anna Maria Sanders: „Schon wieder hat Max…““ weiterlesen

Mal eine andere Lektüre zum Thema ADHS: „Ich dreh gleich durch!“ Von Anna Maria Sanders

Heute möchte ich euch mal ein etwas anderes Buch zum Thema ADHS empfehlen. Ein „Tagebuch eines ADHS-Kindes und seiner genervten Leidensgenossen“, wie der Untertitel sehr treffend beschreibt. Und tatsächlich ist das ganze Buch in Tagebuchform Form geschrieben. Darin erzählt der 12 jährige Max von all den Sachen, die ihm so passieren. Von seinen Gedanken, Gefühlen„Mal eine andere Lektüre zum Thema ADHS: „Ich dreh gleich durch!“ Von Anna Maria Sanders“ weiterlesen