Ein total anderes und faszinierendes Rätselbuch für Kinder: „Mission Mystery. Spurensuche im Olymp“ aus dem EMF Verlag

Viele Mitglieder meiner Familie lösen gerne Rätsel. Darum spielen wir auch mit Begeisterung Escape Room Spiele und ähnliches. Aber oft klappt das mit den jüngeren Kindern nur begrenzt gut. Diese „Mission Mystery“ Bücher kommen da gerade recht! Mittlerweile gibt es 4 verschiedene Bücher mit unterschiedlichen Themen – „Spurensuche im Olymp“ ist unser erstes Buch dieser„Ein total anderes und faszinierendes Rätselbuch für Kinder: „Mission Mystery. Spurensuche im Olymp“ aus dem EMF Verlag“ weiterlesen

Leserunden – meine erste ist meine letzte!

Ich nehme gerade zum ersten Mal in meinem Leben an einer Leserunde teil. Bei lovelybooks.de. Wir lesen „Der Brand“ von Daniela Krien. Der Beginn der Leserunde hat mir gut gefallen: wir wurden gefragt, wie uns Cover und Klappentext gefallen, ob wir andere Bücher drr Autorin kennen und wie uns die Leseprobe gefallen hat. Es war„Leserunden – meine erste ist meine letzte!“ weiterlesen

Das war kein Buch für meinen Geschmack: „Therese und Isabelle“ von Violette Leduc

Ich mag queere Literatur sehr gerne, aber mit diesem Buch tue ich mich schwer. Natürlich hat es einen interessanten Hintergrund: die lesbisch-erotische Geschichte wurde im Frankreich der 1950er Jahre geschrieben und stark zensiert, galt dementsprechend als „Skandal-Buch“. Und dieser Hintergrund lockt auch heute viele Leser:innen an. Aber mir persönlich passiert zu wenig in diesem Buch,„Das war kein Buch für meinen Geschmack: „Therese und Isabelle“ von Violette Leduc“ weiterlesen

Dieser Roman hat mir wirklich gut gefallen: „Die Wurzel alles Guten“ von Miika Nousiainen

Miika Nousiainen ist ein finnischer Schriftsteller – und sein Roman spielt auch unter anderem in Finnland. Es geht um den Protagonisten Pekka, der beim Zahnarzt plötzlich auf die Idee kommt, der Zahnarzt könnte sein Halbbruder sein. Alleine diese Situation fand ich schon zum Schmunzeln. Während Pekka aber unbedingt seinen Vater suchen will (der ihn als„Dieser Roman hat mir wirklich gut gefallen: „Die Wurzel alles Guten“ von Miika Nousiainen“ weiterlesen

Der beste Atlas für Kinder, den ich kenne: „Wo in aller Welt?“

Dieser faszinierende Atlas wurde mir als Rezensionsexemplar vom DK Verlag zur Verfügung gestellt, was meine Rezension aber nicht beeinflusst. Ich muss ihn euch aber unbedingt empfehlen, denn er ist der beste Atlas für Kinder, den ich bisher in den Händen gehalten habe! Und ich kann auch sofort sagen, dass alle meine Kinder davon völlig begeistert„Der beste Atlas für Kinder, den ich kenne: „Wo in aller Welt?““ weiterlesen

Ein spiritueller Roman: „Lucy und das Wesen der Dinge“ von Anya Kaldek

Dieses Buch hat mich spontan mit seinem Cover angesprochen. Ich liebe die Schlichtheit, die Farben und die Haptik des Schriftzuges „Lucy“. Und da ich mich gerne mit Themen wie Spiritualität, Religion und Esoterik beschäftige, hat mich auch der Klappentext neugierig gemacht. Die Geschichte handelt von der Protagonistin Lucy, Single und gerade ohne Job, die nach„Ein spiritueller Roman: „Lucy und das Wesen der Dinge“ von Anya Kaldek“ weiterlesen

Follow Friday- 13.08.2021

Fällt euch auch auf, dass es ganz schön ruhig geworden ist unter den Buchbloggern oder kommt mir das nur so vor? Ich bin nicht sicher, worauf genau sich diese Frage bezieht… Wenn es um die Menge an Rezensionen geht, ist mir nicht aufgefallen, dass es in der Buchbloggerszene ruhiger geworden ist. Vielleicht ein klein wenig„Follow Friday- 13.08.2021“ weiterlesen

Ein beeindruckendes Nachschlagewerk für Kinder ab ca. 10 Jahre: „Megawissen Natur & Technik“ aus dem DK Verlag

Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom DK Verlag zur Verfügung gestellt. Dies hat meine Rezension aber nicht beeinflusst. Ich möchte damit beginnen, dass dies kaum ein Buch ist, dass ein Kind in einem Rutsch durchliest. Mag es auch geben, ist aber selten, denke ich, da man unglaublich viele Infos und Erklärungen bekommt. Ich habe euch„Ein beeindruckendes Nachschlagewerk für Kinder ab ca. 10 Jahre: „Megawissen Natur & Technik“ aus dem DK Verlag“ weiterlesen

Ich hatte ein paar Startschwierigkeiten bei „Verlangen“ von Bregje Hofstede

Ist das nicht ein wunderschönes Cover? Mich hat es so angesprochen, dass ich dieses Buch unbedingt lesen wollte und nicht mal einen Blick auf den Klappentext geworfen habe, weil ich mal komplett überraschen lassen wollte. Nun habe ich es beendet und gebe zu: Es hat eine ganze Weile gedauert, bis es mir gefallen hat! Der„Ich hatte ein paar Startschwierigkeiten bei „Verlangen“ von Bregje Hofstede“ weiterlesen

Ein Bilderbuch mit wunderbarer Botschaft: „Du, Papa… Ist zehn viel?“ von Sabine Bohlmann

Bei diesem Buch handelt es sich um ein wirklich wunderschönes Bilderbuch. Ich würde sagen, am besten ist es für Kinder im Vorschulalter geeignet, da es schon relativ viel Text hat, was jüngere Kinder noch überfordern könnte. Die Botschaft ist aber definitiv für jeden Menschen geeignet. Der kleine Wolf stellt seinem Papa viele Fragen: Bin ich„Ein Bilderbuch mit wunderbarer Botschaft: „Du, Papa… Ist zehn viel?“ von Sabine Bohlmann“ weiterlesen