Eine schwierige Geschwisterbeziehung in schwierigen Zeiten: „Zwischen Brüdern“ von Wolfgang Böhm

Die Geschichte umspannt die Zeit vom Ende des ersten bis zum zweiten Weltkrieg. Wir erleben die politischen Veränderungen in Österreich, wo die Geschichte spielt, aber auch die wirtschaftlichen Unruhen. In diesem Rahmen nimmt das persönliche Verhältnis der beiden Brüder, ihre gemeinsame Geschichte, den größten Raum ein. Ich habe dieses Buch sehr gerne gelesen, und obwohl„Eine schwierige Geschwisterbeziehung in schwierigen Zeiten: „Zwischen Brüdern“ von Wolfgang Böhm“ weiterlesen

Was für ein wundervolles Kinderbuch: „Astronautenkinder“ von Natascha Berger und Anna Taube

Dieses Kinderbuch finde ich wirklich großartig. Es geht um Einzigartigkeit, um besondere Kinder. Jedes dieser Kinder ist ein „Astronautenkind“ und lebt alleine im Weltall, auf verschiedenen Planeten. Jedes hat unterschiedliche Bedürfnisse, Probleme, Vorlieben – und manche davon machen es ihnen im Leben manchmal schwer. Dies wird wunderschön in ein Weltraumgeschehen verpackt. Z.B. werden Wutanfälle mit„Was für ein wundervolles Kinderbuch: „Astronautenkinder“ von Natascha Berger und Anna Taube“ weiterlesen

Dieses Buch hätte ich besser abgebrochen: „Unterwasserflimmern“ von Katharina Schaller

Mit diesem Buch habe ich mich anfangs unheimlich schwer getan, was vor allem am Schreibstil der Autorin lag. Ich hatte die ganze Zeit das Gefühl, als solle ich durch ihre direkte und vulgäre Sprache provoziert werden. Das hat mich sehr gestört, weil ich es unnötig fand. Dennoch habe ich weitergelesen und dann auch in die„Dieses Buch hätte ich besser abgebrochen: „Unterwasserflimmern“ von Katharina Schaller“ weiterlesen