Ein wirklich toller Thriller: „Die Stille vor dem Sturm“ von Marina Heib

Ich falle direkt mit der Tür ins Haus: Dieser Thriller hat mich wirklich begeistert! Ja, auf den ersten Blick denkt man vielleicht „Nichts Neues“ – dass es funktioniert, einen Krimi oder Thriller auf kleinstem Raum spielen zu lassen, wissen wir spätestens seit Christies „Tod auf dem Nil“ und „Mord im Orient Express“. Aber was spricht„Ein wirklich toller Thriller: „Die Stille vor dem Sturm“ von Marina Heib“ weiterlesen

Unsere Urlaubslektüre: „Die Nordseedetektive 10: Gefährliche Spur“ von Bettina Göschl und Hans-Peter Wolf

Passend zu unserem Urlaub an der Nordsee habe ich diesen Krimi für Kinder entdeckt. Es ist bereits Band 10, und die vorangegangenen Bücher kenne ich nicht, was aber keine Rolle spielte. Ich konnte dieses Buch unabhängig von dem anderen lesen. Für meine 9 jährige Tochter war es perfekt. Ihr gefielen die Illustrationen, die Länge des„Unsere Urlaubslektüre: „Die Nordseedetektive 10: Gefährliche Spur“ von Bettina Göschl und Hans-Peter Wolf“ weiterlesen

Geschichte kindgerecht vermittelt: „Eine Stadt im Lauf der Zeit. Von der antiken Siedlung bis zur heutigen Metropole“ aus dem DK Verlag

Heute möchte ich euch ein wirklich interessantes #sachbuchfürkinder vorstellen: „Eine Stadt im Lauf der Zeit. Von der antiken Siedlung bis zur heutigen Metropole“ aus dem DK Verlag In diesem großformatigen Buch können die Kinder verfolgen, wie sich eine Stadt von der Antike bis heute verändert hat.Die Bilder sind voller Details, wie bei einem Wimmelbilderbuch, und„Geschichte kindgerecht vermittelt: „Eine Stadt im Lauf der Zeit. Von der antiken Siedlung bis zur heutigen Metropole“ aus dem DK Verlag“ weiterlesen

Ein Buch, das gute Laune macht: „Elisa Hemmiltons Kofferkrimi“ von Lin Rina

Wer das Buch „Aminant Crumbs Staubchronik“ gelesen hat, wird die Protagonistin dieses Buches sofort wiedererkennen. Elisa ist nämlich in der Staubchronik Aminants beste Freundin und erlebt nun ihr eigenes Abenteuer. Dieses Buch ist ein Young Adult bzw. Jugendbuch. Ich gehöre also nicht zur Zielgruppe, hatte aber dennoch an beiden Büchern viel Freude. Der Schreibstil ist„Ein Buch, das gute Laune macht: „Elisa Hemmiltons Kofferkrimi“ von Lin Rina“ weiterlesen

Ein Vorlesebuch für Kinder im Kindergartenalter: „Mensch, Oma!“ von Bärbel Kempf-Luley

Obwohl meine Tochter schon 9 Jahre alt ist und die Protagonisten Nora deutlich jünger (Kindergartenalter), mochte sie es sehr, wenn ich ihr abends aus diesem Buch vorgelesen habe. Als Einschlafgeschichten eignen sie sich wirklich wunderbar, weil die einzelnen Kapitel kurz sind und nicht so aufregend, dass es die Kinder aufwühlen könnte. Alles, was Nora und„Ein Vorlesebuch für Kinder im Kindergartenalter: „Mensch, Oma!“ von Bärbel Kempf-Luley“ weiterlesen

Ein sehr gutes Buch zum Thema Glaube: „Jeder soll von da, wo er ist, einen Schritt näher kommen“ von Navid Kermani

Dieses Buch finde ich so interessant, dass ich bereits zweimal gelesen und auch als Hörbuch gehört habe. Ein Vater, Ich-Erzähler dieses Buches, erzählt jeden Abend seiner Tochter vom Islam, aber auch allgemein von Glauben, Spiritualität, Gott, dem Tod, der Unendlichkeit usw. Er klammert dabei nichts aus und seine Gedanken zu diesen Themen finde ich wirklich„Ein sehr gutes Buch zum Thema Glaube: „Jeder soll von da, wo er ist, einen Schritt näher kommen“ von Navid Kermani“ weiterlesen

Hat mich enttäuscht: „Die Diplomatin“ von Lucy Fricke

Dieses Buch konnte mich leider nicht überzeugen. Beim Hörbuch mochte ich die Sprecherin gerne, es war wirklich angenehm, ihr zuzuhören. Ich glaube, sie war auch der einzige Grund, warum ich das Buch nicht abgebrochen habe, denn es gab zu viele Dinge, die mir nicht gefallen haben. Zum positiven: Ich mochte die Protagonistin Fred, eine Diplomatin„Hat mich enttäuscht: „Die Diplomatin“ von Lucy Fricke“ weiterlesen

„Wie, das war alles?“ dachte ich nach dem Lesen von „Hotel Portofino“ von JP O`Connell

Bei diesem Buch hat mich das Cover auf den ersten Blick verzaubert. Das ist ein Ort, an dem ich sofort Urlaub machen würde… Die Geschichte des Buches passt perfekt zum Cover, denn es geht um das Hotel Portofino in Italien. Die Story spielt in den 1920er Jahren, und das Hotel wird von einer Engländerin, die„„Wie, das war alles?“ dachte ich nach dem Lesen von „Hotel Portofino“ von JP O`Connell“ weiterlesen

Ein tolles und wichtiges Kinderbuch: „Liebe deinen Körper“ von Jessica Sanders

Heute darf ich euch das großartige Kinderbuch „Liebe deinen Körper“ von Jessica Sanders vorstellen. Es richtet sich an alle Menschen, die sich mit dem weiblichen Geschlecht identifizieren. Ganz elementar wichtig in diesem Buch sind auch die Illustrationen von Carol Rossetti, der es gelungen ist, jeden Körper so darzustellen, dass man seine Schönheit strahlen sieht. Man„Ein tolles und wichtiges Kinderbuch: „Liebe deinen Körper“ von Jessica Sanders“ weiterlesen

Pfefferminz-Action und eine Portion Hunde in „Pfeffer & Minze – Zusammen sind wir unschlagbar“ von Sarah Welk

Und bei „Pfeffer und Minze“ wurden wir wieder richtig gut unterhalten! Der Buchtitel setzt sich aus den Spitznamen der beiden Protagonistinnen Millie Minze und Juna Pfeff zusammen. Die beiden sind beste Freundinnen, gehen zusammen in eine Klasse und sind ein tolles Team. Die Geschichte wird von Millie erzählt – vieles davon in Form von Tagebucheinträgen.„Pfefferminz-Action und eine Portion Hunde in „Pfeffer & Minze – Zusammen sind wir unschlagbar“ von Sarah Welk“ weiterlesen