Das Thema Flucht kindgerecht aufgearbeitet: „Die Geschichte von Elenis Konfetti. Refugees welcome“ von Jonas Leidig & Daniela Leidig

Ich liebe dieses Bilderbuch! Zum einen finde ich die Illustrationen wunderschön, zum anderen sind die gewählten Farben so ruhig, sanft und schlicht. Das passt so wundervoll zu dieser Geschichte! Außerdem sind ein Teil der Illustrationen von einem Kind gezeichnet – einfach toll! Darum geht es: Eleni ist ca. 4 Jahre alt und wohnt mit ihrer„Das Thema Flucht kindgerecht aufgearbeitet: „Die Geschichte von Elenis Konfetti. Refugees welcome“ von Jonas Leidig & Daniela Leidig“ weiterlesen

Ein tolles Fantasy-Abenteuer für Kinder ab 10 Jahre: „Aribella und die Feuermaske“ von Anna Hoghton

Wow, was für ein schönes und spannendes Kinderbuch ab ca. 10 Jahre! Die Geschichte spielt in Venedig, und einen perfekteren Schauplatz hätte die Autorin nicht finden können, denn diese Stadt hat an und für sich ja schon einen gewissen Zauber. Dieser kommt durch die tollen Beschreibungen der Autorin auch sehr gut zur Geltung und trägt„Ein tolles Fantasy-Abenteuer für Kinder ab 10 Jahre: „Aribella und die Feuermaske“ von Anna Hoghton“ weiterlesen

Die Reihe über starke Frauen geht weiter: „Die Schwestern Chanel“ von Judithe Little

Da ich Bücher über starke Frauen sehr mag (vor allem über reale Persönlichkeiten), durfte dieses Buch über die Schwestern Chanel natürlich in meinem Regal nicht fehlen. Wie üblich bei diesen Büchern orientieren sie sich an den realen Eckdaten der Personen. Auch einige Ereignisse, die im Buch vorkommen, sind wirklich passiert. Dennoch bleibt es ein fiktiver„Die Reihe über starke Frauen geht weiter: „Die Schwestern Chanel“ von Judithe Little“ weiterlesen

Ein enttäuschendes Buch von Alina Bronsky: „Schallplattensommer“

Nachdem ich vor einer Weile „Barbara stirbt nicht“ von Alina Bronsky gelesen hatte und es sehr mochte, war ich gespannt auf „Schallplattensommer“. Aber leider hat mich dieses Buch eher enttäuscht. Es ist ein Roman über ein 17 jähriges Mädchen, Maserati, das bei ihrer Oma in einem Dorf lebt und ihr dort in ihrer kleinen Gastwirtschaft„Ein enttäuschendes Buch von Alina Bronsky: „Schallplattensommer““ weiterlesen

Ein sehr aktuelles Thema: „Die Kinder sind Könige“ von Delphine de Vigan

Über dieses Buch hatte ich im Vorfeld schon viel Gutes gehört und mich dementsprechend sehr gefreut, dass ich es lesen und rezensieren durfte. Und das schon vorneweg: mir hat das Buch auch gut gefallen! Es geht um eine junge Mutter, die sich eigentlich schon ihr ganzes Leben lang wünscht, „berühmt“ zu sein. Es gelingt ihr,„Ein sehr aktuelles Thema: „Die Kinder sind Könige“ von Delphine de Vigan“ weiterlesen

Das weckt Erinnerungen: „Die Heinzelmännchen zu Köln“ von August Kopisch

Heute möchte ich euch das Bilderbuch „Die Heinzelmännchen zu Köln“ vorstellen. Ich wohne ja nicht weit weg von Köln und bin mit dieser, in Reimen geschriebenen, Geschichte aufgewachsen, war auch als Kind mit meinen Eltern schon beim Heinzelmännchen Brunnen in Köln. Allerdings kann ich mich an kein Buch zu dieser Geschichte aus meiner Kindheit erinnern„Das weckt Erinnerungen: „Die Heinzelmännchen zu Köln“ von August Kopisch“ weiterlesen

Eine tolle Familiengeschichte: „Für diesen Sommer“ von Gisa Klönne

Auf den ersten Blick wirkte das Buch etwas unscheinbar auf mich, und im Buchladen hätte ich wahrscheinlich übersehen. Dabei passt das Cover wirklich unheimlich gut zur Geschichte! Es geht um die 50 jährige Franziska, die als rebellische Tochter der Familie ihr Elternhaus schon früh verlassen und dadurch mit der Familie gebrochen hat. Nun ist die„Eine tolle Familiengeschichte: „Für diesen Sommer“ von Gisa Klönne“ weiterlesen

Ein schönes Kinderbuch über Trauer und Tod: „Opas Teise zu den Sternen“ von Anja Kieffer und Katja Pagel

Jakob liebt seinen Opa sehr.er ist sein Freund. Eines Tages wacht Jakob auf und erfährt, dass sein Opa gestorben ist. Alle sind schrecklich traurig, auch er. Aber er ist auch wütend. Und er fragt sich, wo sein Opa jetzt ist. Sein Pap erzählt ihm eine wunderschöne Geschichte, die besagt, dass man vor seinem Leben auf„Ein schönes Kinderbuch über Trauer und Tod: „Opas Teise zu den Sternen“ von Anja Kieffer und Katja Pagel“ weiterlesen

Wollt ihr euch mal an die türkische Küche wagen? Dann schaut euch mal das Kochbuch „Türkiye“ von Aynur an

Es wird mal wieder Zeit, euch ein Kochbuch vorzustellen. Ich liebe es ja, in Rezepten aus anderen Ländern zu stöbern, sie auszuprobieren und mich inspirieren zu lassen. Und ich habe türkische Freunde, bei denen ich schon manche Gerichte probieren durfte. Nach ihrer „Anleitung“ habe ich auch schon mal Börek gemacht, was gerade bei meinen Kindern„Wollt ihr euch mal an die türkische Küche wagen? Dann schaut euch mal das Kochbuch „Türkiye“ von Aynur an“ weiterlesen

Rätselspaß für Leseanfänger: „Der kleine Detektiv. Ein Zoo voller Geheimnisse“

Heute möchte ich euch eine Buchreihe für Leseanfänger vorstellen. „Der kleine Detektiv“ ist aus dem #emfverlag und besteht mittlerweile aus 4 Bänden. Es ist sehr groß geschrieben, so dass es auch für Leseanfänger leicht zu lesen ist. Dennoch ist die Geschichte nicht so schrecklich langweilig, wie das leider bei ganz vielen Erstlesebüchern der Fall ist.„Rätselspaß für Leseanfänger: „Der kleine Detektiv. Ein Zoo voller Geheimnisse““ weiterlesen