Ein wunderschönes Bilderbuch: „Der fleißige Mistkäfer und die Träume der Anderen“ von Julia Nüsch

Soll ich euch sagen, warum ich so gerne Kinderbücher, vor allem Bilderbücher, lese? Weil sie ganz oft wahre Schätze sind. Manchmal überzeugt mich die Geschichte, aber ganz oft sind es die Bilder, die sich in mein Herz schleichen. Ein ganz besonders schönes Bilderbuch ist dieses hier, das mir der Kindermann Verlag freundlicherweise als Rezensionsexemplar zur„Ein wunderschönes Bilderbuch: „Der fleißige Mistkäfer und die Träume der Anderen“ von Julia Nüsch“ weiterlesen

Asperger – unsere nächsten Schritte (Autism – the next steps to do)

Es wird Zeit für ein Update, was die letzten Wochen für meinen Sohn gebracht haben. Nachdem seine Fehlzeiten in der Schule immer mehr wurden, hatten wir mal wieder 2 Gespräche mit dem Psychologen des kinderneurologischen Zentrums. Die taten gut. Wir haben überlegt, ob es sinnvoll wäre, den Sohn in die bilinguale Klasse wechseln zu wechseln,„Asperger – unsere nächsten Schritte (Autism – the next steps to do)“ weiterlesen

Endlich tut sich was auf unserer Baustelle

Vor über 4 Wochen haben wir an einer Wand im Zimmer meines Sohnes (hinter dem Kleiderschrank) massiven Schimmelbefall entdeckt. Nach ein paar Tagen kam ein Monteur, hat im nebenliegenden Bad die Dusche entfernt, Fliesen abgeschlagen und ein Loch in die Mauer gemacht, um festzustellen, dass ein Rohr undicht war. Die ganze Wand ist nass und„Endlich tut sich was auf unserer Baustelle“ weiterlesen

Adhs – nicht nur im Kopf herrscht Chaos

Meine Tochter hat Adhs. Und sie ist das chaotischste und unordentlichste Kind, das ich kenne! Gleichzeitig merke ich aber, dass ihr dieses Chaos überhaupt nicht gut tut. Seit Wochen schläft sie wieder bei mir im Bett. Und ich glaube, dass das auch damit zu tun hat, dass ihr Zimmer ein Schweinestall ist. Teilweise kann man„Adhs – nicht nur im Kopf herrscht Chaos“ weiterlesen

Das beste Bilderbuch zum Thema Geschwister: „Klar, dass Mama Anna lieber hat/Klar, dass Mama Ole lieber hat“ von Kirsten Boie

Dieses Buch lese ich seit bestimmt 10 Jahren immer wieder vor. Das Besondrre an diesem Buch ist, dass es von 2 Seiten gelesen wird. Einmal wird die Geschichte aus Sicht von Ole (3 Jahre) erzählt, einmal aus Sicht von Anna (7 Jahre). Und in der Buchmitte treffen sich die Geschichten. Beide Kinder erzählen von Situationen,„Das beste Bilderbuch zum Thema Geschwister: „Klar, dass Mama Anna lieber hat/Klar, dass Mama Ole lieber hat“ von Kirsten Boie“ weiterlesen