#juniverse2021 17.06.2021

Heute habe ich für die Juniverse2021 mal wieder einen ganz anderen Stil ausprobiert. Das ist wirklich eine spannende Erfahrung, aber bis jetzt ist mein Fazit, dass ich besser bei meinem Stil bleiben sollte… 😉 Was sagt ihr dazu?

#juniverse2021 16.06.2021

Heute habe ich wirklich gedacht, am Thema Kleckerburg würde ich scheitern. Ich habe es erst humorvoll versucht, dann gereimt… aber ich war mit keinem Gedicht zufrieden. Aber dann haben mich die Worte doch noch gefunden:

#juniverse2021 15.06.2021

Heute ist der Biergarten Thema bei den #juniverse2021. Und ich muss zugeben, dass ich noch nie in einem war. Mich zieht da einfach nichts hin. Und draußen essen hasse ich total, alleine schon wegen der Wespen…

#juniverse2021 14.06.2021

Heute geht es bei den #juniverse2021 um das Thema Schwimmflügel. Meine Kinderschar hat sehr früh schwimmen gelernt, also sind Schwimmflügel schon lange kein Thema mehr bei uns. Aber ich habe mal in meinen Erinnerungen gekramt und bin auch fündig geworden…

#juniverse2021 13.06.2021

Bisher war Luftmatratze für mich das schwerste Thema bei den Juniverse2021. Was soll man denn bitte über eine Luftmatratze schreiben? Ich liebe diese Schreibchallenge! Gerade weil sie mich zwingt nachzudenken. Und vor allem nachzuspüren, was die einzelnen Themen in mir zum Klingen bringen. Das ist eine völlig neue und wertvolle Erfahrung für mich.

Ein Buch mit Gedichten, die mich ganz tief berührt haben: „Jenseits von Worten“ von Sabine Schildgen

Ich habe dieses Rezensionsexemplar von Sabine persönlich bekommen. Das beeinflusst aber nicht meine Meinung! Ich liebe es, neue Lyriker zu entdecken und merke jetzt erst, wie viele Schätze es da im Selfpublishing Bereich gibt. Gerade diesem Buch hier würde ich wahnsinnig wünschen, dass es viel mehr Menschen lesen, denn Sabine ist eine wahre Künstlerin mit„Ein Buch mit Gedichten, die mich ganz tief berührt haben: „Jenseits von Worten“ von Sabine Schildgen“ weiterlesen

#juniverse2021 12.06.2021

Zum heutigen Thema Sandaletten wollte ich unbedingt etwas lustiges schreiben und mal was ganz anderes versuchen. Also gibt es heute ein gereimtes Gedicht von mir. Normalerweise ja nicht mein Stil… wie findet ihr es?