Kennt ihr schon die Thriller um Julia Schwarz? Dann schaut euch mal „Die Autopsie“ von Catherine Shepard an.

Ich habe von Catherine Shepard schon einmal einen Rhriller gelesen, allerdings keinen aus der Jessica Schwarz Reihe. Aber da mir die Autorin positiv im Gedächtnis geblieben war und „Die Autopsie“ laut Klappentext der Fall ist, mit dem bei Julia Schwarz alles begann, habe ich mich auf dieses Hörbuch sehr gefreut. Die Sprecherin hat mir sehr„Kennt ihr schon die Thriller um Julia Schwarz? Dann schaut euch mal „Die Autopsie“ von Catherine Shepard an.“ weiterlesen

Überraschend gut! „Es kann nur eine geben“ von Carolin Kebekus

Carolin Kebekus ist Mr natürlich aus dem Comedy Bereich bekannt. Es gibt viele Dinge in ihren Programmen, die ich mag, bei vielen sind mir ihre Witze aber einfach zu primitiv und zu flach. Darum war ich auf dieses Buch sehr gespannt und muss nun zugeben: Ich finde es klasse! Es ist kein Comedy Buch, sondern„Überraschend gut! „Es kann nur eine geben“ von Carolin Kebekus“ weiterlesen

Gut, dass ich dieses Buch nur gehört habe: “ Das geheime Leben des Albert Entwistle“ von Matt Cain

Ich muss zugeben, dass ich froh war, dieses Buch als Hörbuch hören zu können. So etwas geht gut nebenher, bei der Hausarbeit, bei Handarbeiten usw. Hätte ich es selbst gelesen, hätte ich es sicher abgebrochen, weil ich es als unglaublich langatmig empfunden habe! Über 400 Seiten und dazu eine Geschichte, die nicht schlecht, aber dennoch„Gut, dass ich dieses Buch nur gehört habe: “ Das geheime Leben des Albert Entwistle“ von Matt Cain“ weiterlesen

Ein tolles Hörbuch über Frida Kahlo: „Das Leben ist ein Fest“ von Claire Berest

Dieses Hörbuch mochte ich sehr! Es ist die Geschichte von Frida Kahlo und hat mich sehr an den Film „Frida“erinnert den ich auch sehr gut fand.Was mir besonders an diesem Buch gefallen hat war der Schreibstil. Und dazu passend auch der Lesestil der Sprecherin. Man konnte ihr sehr gut zuhören und hatte das Gefühl Frida„Ein tolles Hörbuch über Frida Kahlo: „Das Leben ist ein Fest“ von Claire Berest“ weiterlesen

Mit diesem (Hör-) Buch konnte ich leider nicht warm werden: „Such a fun age“ von Kiley Reid

Dieses Hörbuch hat mir leider nicht wirklich gut gefallen. Ich mochte die Sprecherin, wodurch man es gut hören konnte. Aber die Geschichte hat mir gar nicht gefallen.Der Klappentext klang vielversprechend; eine schwarze Babysitterin ist mit dem weißen Kind, auf dass sie aufpasst, im Supermarkt und wird verdächtigt, das Kind gekidnapt zu haben. Bei dem Gespräch„Mit diesem (Hör-) Buch konnte ich leider nicht warm werden: „Such a fun age“ von Kiley Reid“ weiterlesen

Hörbuch Rezension: „Die Mitternachtsbibliothek“ von Matt Haig

Dies ist das erste Hörbuch, das mir von #netgalleyDE zur Verfügung gestellt wurde, und ich habe mich sehr gefreut, dass ich es hören und rezensieren durfte. Mir hat dieses Hörbuch ausgesprochen gut gefallen! Die Geschichte ist wirklich toll erzählt, und mir hat die Idee der Geschichte sehr gut gefallen. Eine Bibliothek, die einem die Möglichkeit„Hörbuch Rezension: „Die Mitternachtsbibliothek“ von Matt Haig“ weiterlesen

Leider sehr enttäuschend: „Achtsam morden am Rande der Welt“ von Karsten Dusse (Hörbuch Rezension)

Ich habe die ersten beiden Bände dieser Reihe auch schon als Hörbücher gehört und mich sehr gefreut, dass auch Band 3 wieder vom Autor selbst gelesen wird. Ich finde, Karsten Dusse hat eine tolle Stimme und ist als Sprecher großartig! Band 1 („Achtsam morden“) fand ich absolut genial, Band 2 („Das Kind in mir will„Leider sehr enttäuschend: „Achtsam morden am Rande der Welt“ von Karsten Dusse (Hörbuch Rezension)“ weiterlesen

Ein wirklich tolles Hörbuch: „Die juten Sitten“ von Anna Basler

Ich höre sehr viele Hörbücher. Gerne zum Einschlafen aber auch während der Hausarbeit, beim kreativen Arbeiter usw. Und manchmal entdecke ich dabei wirklich tolle Hörbücher, so wie dieses hier! Eigentlich ist es eher ein Hörspiel als ein Hörbuch. Die verschiedenen Sprecher*innen sind alle klasse und für ihre jeweiligen Rollen perfekt ausgewählt. Und die Geschichte ist„Ein wirklich tolles Hörbuch: „Die juten Sitten“ von Anna Basler“ weiterlesen

Hörbuch: „Das Kind in mir will achtsam morden“ von Karsten Dusse

Nachdem ich schon Band 1, „Achtsam morden“ gehört hatte und es wirklich klasse war, habe ich mich auch bei Band 2 für das Hörbuch entschieden. Die Story beginnt genau an der Stelle, an der das erste Buch endet. Und nachdem der Protagonist es mittlerweile beherrscht, achtsam zu leben und zu handeln, macht er nun, mit„Hörbuch: „Das Kind in mir will achtsam morden“ von Karsten Dusse“ weiterlesen

Mein liebstes Weihnachtsbuch: „Alle unter eine Tanne“ von Lo Malinke

Ich liebe dieses Buch! Und noch mehr liebe ich das Hörbuch, vom Autor selbst gelesen. Lo Malinke gehörte früher zusammen mit seinem Mann Tetta Müller zu dem Kabarettisten Duo „Malediva“. Leider musste Tetta seine Karriere aus gesundheitlichen Gründen vor ein paar Jahren beenden. Aber ich bin froh, dass mir der Humor, die Gesellschaftskritik und die„Mein liebstes Weihnachtsbuch: „Alle unter eine Tanne“ von Lo Malinke“ weiterlesen