Tag 10 der 30 days book challenge

#10 Ein Buch aus deinem Lieblingsgenre Eine schwierige Frage, weil ich kein wirkliches Lieblingsgenre habe. Bei mir sind das immer Phasen… Mal lese ich gerne historische Bücher, dann wieder Thriller und Krimis, dann Liebesromane. Aber ein Genre, was ich eigentlich immer mag, sind Jugendbücher. Darum entscheide ich mich heute für „Es war einmal Aleppo“ von„Tag 10 der 30 days book challenge“ weiterlesen

Nicht so gut wie erhofft: „Sturmläufer“ von J. C. Cervantes

Ich hatte dieses Buch aufgrund des Wunsches meiner 16 jährigen Tochter und meines 12 jährigen Sohnes geholt. Meine Tochter liebt die Percy Jackson Reihe sehr und hatte sich hier eine ähnlich gute Geschichte erhofft.Mein Sohn steht auf Kinder- und Jugendfantasy und fand bei diesem Buch Cover und Klappentexte total ansprechend. Beide Kinder waren von diesem„Nicht so gut wie erhofft: „Sturmläufer“ von J. C. Cervantes“ weiterlesen

Ein tolles Buch für jedermann: „Einfach alles!“ von Christopher Lloyd

Dieses Buch ist absolut genial!!!! Die Geschichte der Welt, absolut fesselnd geschrieben und begleitet von tollen Illustrationen. Ich habe es nicht mehr aus der Hand legen können und es in einem Rutsch durchgelesen. Nun hat meine 15 jährige Tochter es sich gegriffen und ist sofort darin versunken. Das Buch ist für Erwachsene super, aber definitiv„Ein tolles Buch für jedermann: „Einfach alles!“ von Christopher Lloyd“ weiterlesen

Ein wichtiges Jugendbuch: „Young Rebels 25 Jugendliche, die die Welt verändern!“

Dies ist ein absolut wichtiges Jugendbuch, finde ich! Wir besitzen schon einige ähnliche Bücher („Night stories for rebel girls“, „Stories for kids who dare to be different“ etc.) und mögen sie sehr. Was uns aber immer gestört hat war, dass jeder Person immer nur eine Seite gewidmet war. Wenn man mehr Infos wollte, war man„Ein wichtiges Jugendbuch: „Young Rebels 25 Jugendliche, die die Welt verändern!““ weiterlesen

Ein tolles Sachbuch für Kinder: „Tagesschau und Co. – Wie Sender und Redaktionen Nachrichten machen“

Dieses Sachbuch für Kinder zum Thema Nachrichten finde ich absolut empfehlenswert. Es ist voll gepackt mit Informationen darüber, was Nachrichten sind und wie sie gemacht werden. Die Kinder lernen viele Fachbegriffe kennen und bekommen diese kindgerecht erklärt. Man erfährt, was Nachrichten sind, wie sie geschrieben werden, wie Journalisten erfahren, was in der Welt passiert, wer„Ein tolles Sachbuch für Kinder: „Tagesschau und Co. – Wie Sender und Redaktionen Nachrichten machen““ weiterlesen

Ein ganz wichtiges Buch für Jugendliche: „Bald sind wir wieder zu Hause“

Dieses Buch ist eine Graphic Novel, also eine Art Comic, für Jugendliche. In diesem Buch findet man die Geschichten von ein paar Jugendlichen, die als Juden im zweiten Weltkrieg gelebt haben. Sie erzählen von ihren Schicksalen, von der Zeit in Ghettos und wie sie die Aufenthalte in Konzentrationslagern überlebt haben. Das Buch hat nicht viel„Ein ganz wichtiges Buch für Jugendliche: „Bald sind wir wieder zu Hause““ weiterlesen

Ein tolles Jugendbuch :“Wozu wir fähig sind“ von Laila El Omari

Dieses Jugendbuch hat mir sehr gut gefallen. Teilweise spielt es in meiner Heimatstadt, so dass ich oft die beschriebenen Orte vor Augen hatte. Das hat dem Buch nochmal ein besonderes Flair gegeben. Dazu kommt, dass ich das Cover sehr gelungen und passend finde, und der Schreibstil wirklich klasse und fesselnd ist.Die Geschichte lebt von den„Ein tolles Jugendbuch :“Wozu wir fähig sind“ von Laila El Omari“ weiterlesen

Ein schönes Jugendbuch: „The Summer of Us“ von Cecilia Vinesse

Bei diesem Buch handelt es sich um ein wirklich gelungenes Jugendbuch. Es geht um eine Gruppe von 5 Freunden (3 Mädchen und 2 Jungen), die gerade ihren Schulabschluss gemacht haben. Bevor sie sich räumlich voneinander trennen, machen sie eine gemeinsame Reise durch Europa. Was sie dort miteinander erleben, wie sich das erwachsen werden anfühlt, welche„Ein schönes Jugendbuch: „The Summer of Us“ von Cecilia Vinesse“ weiterlesen

Ein tolles Jugendbuch:“Young Rebels“

Dies ist ein absolut wichtiges Jugendbuch, finde ich! Wir besitzen schon einige ähnliche Bücher („Night stories for rebel girls“, „Stories for kids who dare to be different“ etc.) und mögen sie sehr. Was uns aber immer gestört hat war, dass jeder Person immer nur eine Seite gewidmet war. Wenn man mehr Infos wollte, war man„Ein tolles Jugendbuch:“Young Rebels““ weiterlesen

Auftakt einer Jugendbuch-Trilogie:“Märchenfluch 1: Das letzte Dornröschen“

Dieses Jugendbuch von Claudia Sieg Ann war so fesselnd, dass ich es an einem Tag komplett durchgelesen habe! Klappentext: Flora Anthea Allenstein, genannt Flo, fällt aus allen Wolken, als sie erfährt, dass sie die Nachfahrin von Dornröschen ist – und dass sie einen wichtigen Auftrag erfüllen muss: Zusammen mit anderen Märchenfiguren, wie der zickigen Neva„Auftakt einer Jugendbuch-Trilogie:“Märchenfluch 1: Das letzte Dornröschen““ weiterlesen