Ein Bilderbuch zum Entdecken und Lachen: „Apfelsaftgedanken“ von Andrea Lienesch & Mele Brink

Dieses Bilderbuch ist wirklich klasse! Es ist eine Momentaufnahme in Jules Leben, in der aber in Jules Gedanken unheimlich viel passiert.  Eigentlich ist ihr ja nur der Apfelsaft umgefallen, aber das löst bei Jule im wahrsten Sinne des Wortes eine Gedankenkette aus. Sie überlegt, was wäre, wenn Dinge nach oben fallen würden, und schon ergibt„Ein Bilderbuch zum Entdecken und Lachen: „Apfelsaftgedanken“ von Andrea Lienesch & Mele Brink“ weiterlesen

Ein großartiges Bilderbuch mit Humor und wichtiger Botschaft: „Rapurzel“ von Gareth P. Jones

„Rapurzel“ ist ein Bilderbuch, das meine ganze Familie absolut genial findet. Es ist bunt, fröhlich und großflächig illustriert, hat nicht zu viel Text und ist wirklich lustig. Das ganze Buch ist in Reimform geschrieben, was auch in der Übersetzung noch sehr gut gelungen ist. Und zudem vermittelt es eine gleich mehrere Botschaften: Ein Mädchen braucht„Ein großartiges Bilderbuch mit Humor und wichtiger Botschaft: „Rapurzel“ von Gareth P. Jones“ weiterlesen

Ein Kinderbuch mit enttäuschendem Ende: „Ich bin Joy“ von Jenny Valentine

Dieses Kinderbuch hat meiner Tochter eigentlich richtig gut gefallen… Die 10 jährige Joy und ihre 13 jährige Schwester Claude haben bisher mit ihren Eltern schon an den unterschiedlichsten Orten der Welt gelebt und noch nie in die Schule gegangen, weil die Eltern sie unterrichtet haben.Doch als der Großvater Unterstützung braucht, beschließen die Eltern, zu ihm„Ein Kinderbuch mit enttäuschendem Ende: „Ich bin Joy“ von Jenny Valentine“ weiterlesen

Unsere Urlaubslektüre: „Die Nordseedetektive 10: Gefährliche Spur“ von Bettina Göschl und Hans-Peter Wolf

Passend zu unserem Urlaub an der Nordsee habe ich diesen Krimi für Kinder entdeckt. Es ist bereits Band 10, und die vorangegangenen Bücher kenne ich nicht, was aber keine Rolle spielte. Ich konnte dieses Buch unabhängig von dem anderen lesen. Für meine 9 jährige Tochter war es perfekt. Ihr gefielen die Illustrationen, die Länge des„Unsere Urlaubslektüre: „Die Nordseedetektive 10: Gefährliche Spur“ von Bettina Göschl und Hans-Peter Wolf“ weiterlesen

Ein Buch, das jedes Kind abholen kann: „Not all heroes wear capes“ von Ben Brooks

Beim ersten Durchblättern hat es mir allerdings nicht besonders gefallen, weil ich Comics nicht besonders mag und es im Buch einige „Comic Strips“ gibt. Nachdem ich es jetzt vollständig gelesen habe, finde ich, dass diese kurzen Comics wunderbar hineinpassen. Durch sie erzählt Brooks von einigen Helden, und das lockert den Text (von dem es nicht„Ein Buch, das jedes Kind abholen kann: „Not all heroes wear capes“ von Ben Brooks“ weiterlesen

Ein tolles Sachbuch für Kinder: „Natur- und Umweltschutz. Das kannst du tun!“

Heute stelle ich euch ein Buch aus der Reihe „WAS IST WAS junior“ vor. Diese Reihe richtet sich an Kinder von 4 bis 7 Jahre. „Natur- und Umweltschutz. Das kannst du tun!“ ist schon Band 36 dieser Reihe. Obwohl meine jüngste Tochter schon 9 ist, mag sie diese Reihe immer noch sehr, denn auch ihr„Ein tolles Sachbuch für Kinder: „Natur- und Umweltschutz. Das kannst du tun!““ weiterlesen

Zurück ins Jahr 1986 in einem tollen Kinderbuch: „Die Nelsons greifen nach den Sternen“ von Erin Entrada Kelly

Diese Geschichte handelt von 3 Geschwistern, die mitten in der Pubertät stecken und vom Charakter her total verschieden sind. Bird, das Mädchen, ist sehr klug und völlig fasziniert vom Weltraum. Sie ist gut in der Schule und plant, irgendwann mal Astronautin zu werden. Ihr Bruder Fitch verbringt seine Zeit gerne in der Arcade Spielhalle und„Zurück ins Jahr 1986 in einem tollen Kinderbuch: „Die Nelsons greifen nach den Sternen“ von Erin Entrada Kelly“ weiterlesen

Erinnert an Gregs Tagebücher: „Lukas undercover – Wie man alles verbockt und doch gewinnt“ von Stephan Knösel

„Lukas undercover“ ist ein Buch, das sicherlich die gleiche Zielgruppe junger Leser begeistern wird, die auch „Gregs Tagebuch“ mögen. Es ist quasi aus dem gleichen Holz geschnitzt. Geschrieben aus der Sicht des Protagonisten Lukas, der ein Talent dafür hat, tolle Pläne zu schmieden und bei der Umsetzung von einem Fettnäpfchen ins nächste zu stolpern. Cool„Erinnert an Gregs Tagebücher: „Lukas undercover – Wie man alles verbockt und doch gewinnt“ von Stephan Knösel“ weiterlesen

Bei Kindern ein sehr beliebtes Thema: „Käfer, Bienen, Spinnen. Die geheimnisvolle Welt der Insekten“ aus dem DK Verlag

Dieses Rezensionsexemplar wurde mir vom DK Verlag zur Verfügung gestellt, was aber meine Rezension nicht beeinflusst hat. Ich habe mich über dieses Buch sehr gefreut, weil meine 8 jährige Tochter grundsätzlich Angst hat vor allen „Krabbeltieren“ und „Fliegtierchen“, vor allem aber vor Spinnen. Das ist nichts ungewöhnliches bei Kindern. Ich habe aber die Erfahrung gemacht,„Bei Kindern ein sehr beliebtes Thema: „Käfer, Bienen, Spinnen. Die geheimnisvolle Welt der Insekten“ aus dem DK Verlag“ weiterlesen

Aktueller denn je: „Der satanarchäölügenialkohöllische Wunschbuch: von Michael Ende

Dieses Buch von Michael Ende war sein letztes vollendetes Buch und erschien bereits 1989. Völlig zu Unrecht ist es längst nicht so bekannt wie zB. „Jim Knopf“, „Momo“ oder „Die unendliche Geschichte“. Und heute ist seine Thematik leider aktueller denn je. Darum geht es: Der böse Zaubeter Belzebub Irrwitzer hat einen Pakt mit dem Teifel.„Aktueller denn je: „Der satanarchäölügenialkohöllische Wunschbuch: von Michael Ende“ weiterlesen