Mißbrrauchsfälle in der katholischen Kirche – Carolin Kebekus bringt es auf den Punkt!

Ja, nicht jeder mag Carolin Kebekus. Ich mochte ihre Art früher auch nicht. Aber ich mag es, dass sie auch vor unbequemen Themen nicht kuscht, sondern den Mund aufmacht und laut wird. Und in diesem Video bringt sie deutlich auf den Punkt, was in der katholischen Kirche falsch läuft. Wie kann es sein, dass in„Mißbrrauchsfälle in der katholischen Kirche – Carolin Kebekus bringt es auf den Punkt!“ weiterlesen

Hätte man mehr draus machen können: „Jesus, die Milch ist alle“ von Jonas Goebel

Titel und Cover des Buches fand ich direkt ansprechend. Das Thema Glaube und Kirche ist eines, das mich in meinem Leben sehr interessiert. Und ich finde eine Modernisierung der Kirche dringend notwendig.Da dieses Buch von einem jungen Pastor geschrieben wurde, hatte ich mir vorgestellt, dass er eine humorvolle Geschichte verfasst hat, in der er Jesus„Hätte man mehr draus machen können: „Jesus, die Milch ist alle“ von Jonas Goebel“ weiterlesen

Kirche geht also auch anders: „Do legst di nieda!“ von Stephan Maria Alof

Dieses Buch möchte ich allen Menschen empfehlen, die – wie ich – zwar an Gott glauben, aber mit der Kirche hadern. Der Autor dieses Buches wäre gerne katholischer Priester geworden, dieser Weg wurde ihm aber aufgrund seiner Homosexualität verwehrt. Dennoch engagiert er sich schon sein Leben lang in der Kirche, um die Kirche moderner zu„Kirche geht also auch anders: „Do legst di nieda!“ von Stephan Maria Alof“ weiterlesen