Kindergeschichten, wie wir sie lieben: „Juli“ von Kirsten Boie

Wir haben ein Buch, in dem alle Geschichten über den Jungen Juli versammelt sind. Mittlerweile ein ziemlich zerlesenes Exemplar, weil ich es allen meinen Kindern wieder und wieder vorgelesen habe. Jetzt sind sie aus dem Alter raus, aber die Geschichten von Juli habe ich weggepackt, um sie vielleicht irgendwann für meine Enkel wieder hervor zu„Kindergeschichten, wie wir sie lieben: „Juli“ von Kirsten Boie“ weiterlesen

Endlich gibt es eine Fortsetzung: „Zurück in Sommerby“ von Kirsten Boie

Ich finde, Kirsten Boie ist eine der besten Kinderbuch Autorinnen, die es gibt. Sie versteht es wunderbar, die Welt aus Kinderaugen zu sehen und sich in Kinder hineinzuversetzen. Meine Kinder und ich haben uns sehr über den zweiten Sommerby Band gefreut. Diesmal ist es Herbst, und die Kinder Martha, Mikkel und Mats verbringen auf eigenen„Endlich gibt es eine Fortsetzung: „Zurück in Sommerby“ von Kirsten Boie“ weiterlesen

Das perfekte Kinderbuch für die Ferien: „Ein Sommer in Sommerby“ von Kirsten Boie

Beschreibung (gefunden auf Hugendubel.de) Mit Kirsten Boie aufs Land und mitten hinein ins Abenteuer: Die zwölfjährige Martha und ihre jüngeren Brüder Mats und Mikkel müssen die Ferien bei ihrer Oma auf dem Land verbringen. Und diese Oma ist ein bisschen seltsam: Sie wohnt allein in einem abgelegenen Haus, verkauft selbstgemachte Marmelade, hat kein Telefon und„Das perfekte Kinderbuch für die Ferien: „Ein Sommer in Sommerby“ von Kirsten Boie“ weiterlesen