Die Upcrate Box #31

Heute stelle ich euch die Upcrate Box #31 für März vor. Es befinden sich darin ein 2B Bleistift, ein Fineliner schwarz in Stärke 10, ein Pinsel von daVinci, 3 Ruben Aquarellfarben von van Gogh und Brush Pens von Ecoline. Dazu ein – für mich – mysteriöses Fläschchen, das mich an Nagellack erinnert. Dazu gibt es„Die Upcrate Box #31“ weiterlesen

Die Upcrate Box #30

Dies ist die Upcrate Box #30, also die von Februar 2022. Da bei mir gerade durch die Kinder viele Termine abgearbeitet werden müssen, bin ich noch nicht dazu gekommen, sie Euch zu zeigen. Dabei gefällt sie mir bisher von allen Boxen am allerbesten. Ich liebe das Kunstwerk, die Farbtöne und die Bottlepost, die diesmal viel„Die Upcrate Box #30“ weiterlesen

Wimmelbücher

Der „Vater“ der Wimmelbücher, Ali Mitgutsch, ist vor einigen Tagen gestorben. Darum dachte ich mir, es ist eine gute Gelegenheit, zu dieser Art Bilderbücher mal einen Artikel zu schreiben. Aber hier erstmal ein Nachruf auf diesen großartigen Künstler; Zum Tod von Ali Mitgutsch Ich bin 1978 geboren und selber schon mit den Wimmelbüchern von Ali„Wimmelbücher“ weiterlesen

Upcrate Box #28

Bevor ich Euch frohe Weihnachten wünsche und mich für ein paar Tage von Euch verabschiede, möchte ich Euch noch die Ucrate Box für Dezember vorstellen. Das Thema dieses Mal lautet: „Love has no color“, und der Inhalt der Box gefällt mir richtig gut! Darin sind Promarker und Brushmarker der Firma Windsor&Newton, also Alkoholmarker. Die Auswahl„Upcrate Box #28“ weiterlesen

Upcrate Box #27

Gestern habe ich die neue Upcrate Box bekommen, und diesmal bin ich hin und her gerissen bezüglich des Inhaltes. Mein erster Gedanke war: „Häh, sind das nicht Pustestifte?“ Und …… tadaa, ich hatte Recht! Pustestifte fallen für mich allerdings nicht in die Kategorie Kunstmaterialien, sondern sind eher ein lustiges Gimmick für Kinder. Und ich muss„Upcrate Box #27“ weiterlesen

Ein wunderschönes Bilderbuch: „Der fleißige Mistkäfer und die Träume der Anderen“ von Julia Nüsch

Soll ich euch sagen, warum ich so gerne Kinderbücher, vor allem Bilderbücher, lese? Weil sie ganz oft wahre Schätze sind. Manchmal überzeugt mich die Geschichte, aber ganz oft sind es die Bilder, die sich in mein Herz schleichen. Ein ganz besonders schönes Bilderbuch ist dieses hier, das mir der Kindermann Verlag freundlicherweise als Rezensionsexemplar zur„Ein wunderschönes Bilderbuch: „Der fleißige Mistkäfer und die Träume der Anderen“ von Julia Nüsch“ weiterlesen

Upcrate Box #26 im Oktober 2021

Vor ein paar Tagen kam die neueste Upcrate Box bei mir an. Mittlerweile fiebere ich den Boxen schon richtig entgegen! Und diesmal hatte ich etwas in der Box, wovon ich vorher noch nie gehört habe: Liquid Pencil Farbe in Tuben. Dazu Aquacolor Stifte von LYRA, die erstmal an altbekannte Wachsmalstifte erinnern. Sie ermöglichen aber auf„Upcrate Box #26 im Oktober 2021“ weiterlesen

Meine 2. Upcrate Box (#25, September 2021)

Dies ist erst meine zweite Box, aber ich kann jetzt schon sagen, dass es wahnsinnig Spaß macht, diese Boxen zu öffnen. Man hat keine Ahnung, welche Materialien einen erwarten, aber es sind definitiv immer sehr hochwertige Sachen! Dieses Mal waren in der Box: 1 Fineliner, 1 Pinsel, 1 Klebestift, Glitzerfolie für Akzente und 4 Tuben„Meine 2. Upcrate Box (#25, September 2021)“ weiterlesen

Meine erste Upcrate Box

Ich habe im August mal die Upcrate Box getestet. Das ist eine Überraschungsbox mit Kunstmaterialien. Sie soll dazu anregen, verschiedene „Art supplues“ auszuprobieren und kreativ zu werden. Ich hatte vorher schon bei YouTube einige Videos zu diesen Boxen gesehen. Mich hat überzeugt, dass diese Box in Hamburg hergestellt wird und immer hochwertige Materialien enthält. Sie„Meine erste Upcrate Box“ weiterlesen

Ein Buch, das meine Kreativität kitzelt: „Draw every day, draw every way“von Jennifer Orkin Lewis

Zuerst eine wichtige Info: Dieses Buch ist auf Englisch und bisher noch nicht auf deutsch erhältlich. Da aber immer nur kleine, kurze Zeichen-/Malaufgaben gestellt werden, sind sie dennoch gut verständlich. Ansonsten kann man sie sich auch einfach übersetzen lassen. Die Schritt für Schritt „Anleitungen“ bzw. Tipps sind bebildert und dadurch auch einfach zu verstehen. Das„Ein Buch, das meine Kreativität kitzelt: „Draw every day, draw every way“von Jennifer Orkin Lewis“ weiterlesen