„Mord in guter Tradition“ von Frances

Dies ist ein nostalgische Krimi, der in den 1920 er Jahren in England spielt.Kate Sheckelton ist Privatdetektivin und von der Polizei wird ihre Arbeit nicht so gern gesehen, auch wenn sie mit dem Polizisten Marcus sowas wie einen ungewollten Kollegen hat. Durch das historische Setting hat dieser Krimi einen gewissen, besonderen Charme, der mir gut„„Mord in guter Tradition“ von Frances“ weiterlesen

„Liebe ist ein Miststück“ von Yasmin Gribmann

Bei diesem Roman handelt es sich um einen typischen Liebesroman. Erst Freunde, dann wird mehr daraus. Das Buch ist gut geschrieben, man liest abwechselnd aus Hannah’s und aus Nevios Sicht. Das hat mir gut gefallen. Die Liebes- und Sexszenen sind geschmackvoll geschrieben, die Gefühle kommen beim Leser an. Also im Großen und Ganzen war das„„Liebe ist ein Miststück“ von Yasmin Gribmann“ weiterlesen

Ein wunderbarer Liebesroman: „Bis dann, ich lieb dich!“ von Tatjana Weichel

Mir hat dieses Buch richtig gut gefallen. So gut, dass ich es in einem Rutsch durchgelesen habe, was mir in letzter Zeit selten passiert ist. Das Cover finde ich in seiner Schlichtheit wunderschön, und auch der Klappentext hat mich sehr angesprochen. In dieser Geschichte geht es endlich mal nicht um Verlieben, Hindernisse überwinden und Happy„Ein wunderbarer Liebesroman: „Bis dann, ich lieb dich!“ von Tatjana Weichel“ weiterlesen

Tag 5 der 30 days a book challenge

#5 Ein Buch, dass du schon immer mal lesen wolltest Oh, heute fällt die Challenge mir schwer. Ich musste wirklich lange darüber nachdenken, denn es gibt kaum ein Buch, das ich unbedingt lesen wollte und dann aber nie gelesen habe… Da sind mir wirklich nur die Bücher von Haruki Murakami eingefallen, speziell 1Q84. Das Buch„Tag 5 der 30 days a book challenge“ weiterlesen

Tag 4 der 30 days book challenge

#4 Ein Buch mit einem Cover in grün Hier möchte ich euch unbedingt ein Buch von Lo Malinke ans Herz legen. Und zwar „Alle müssen mit“. Es ist zwar nicht sein bestes Buch, aber es ist toll geschrieben, lustig, mit wirklich guten Charakteren. Klappentext: Ein Roman über eine Familie, die keine ist, aber die Chance„Tag 4 der 30 days book challenge“ weiterlesen

Tag 3 der 30 days book challenge

#3 Ein Buch mit einer Zahl im Titel Das eindrucksvollste Buch mit einer Zahl im Titel, das ich jemals gelesen habe, war „4 3 2 1“ von Paul Auster. Ein wirklich dicker Schinken und nicht leicht zu lesen, aber wirklich empfehlenswert! Klappentext : Archibald Ferguson heißt der jugendliche Held von Paul Austers neuestem Roman, und„Tag 3 der 30 days book challenge“ weiterlesen

„Im Netz des Lemming“ von Stefan Slupetzky

Dass ich dieses Buch überhaupt gelesen habe, war ein glücklicher Zufall. Nach der Leseprobe musste ich einfach wissen, wie es weitergeht! Vom Autor des Buches hätte ich vorher weder gehört noch etwas gelesen. Und auch das Buchcover hat mich gar nicht angesprochen. Umso überraschter war ich, wie gut mir das Buch gefallen hat.Es handelt sich„„Im Netz des Lemming“ von Stefan Slupetzky“ weiterlesen

Tag 2 der 30 days book challenge

#2 Ein Buch mit einem Tier im Titel Heute fällt mir spontan ein Buch ein, das ich vor einigen Monaten geschenkt bekommen habe: „Fuchs 8“ von George Saunders Klappentext: Fuchs 8 war immer schon neugierig und ein bisschen anders als die anderen Füchse seiner Gruppe. So hat er die menschliche Sprache gelernt, weil er sich„Tag 2 der 30 days book challenge“ weiterlesen

„Raffael Das Lächeln der Madonna“ von Noah Martin

Lange habe ich keinen historischen Roman mehr in die Hand genommen, weil sie mir alle irgendwie zu ähnlich waren. Umso mehr hat es mich gefreut, dass dieser Roman mich vom ersten Moment an fesseln konnte. Er spielt in der Zeit der Renaissance, und obwohl es sich um eine fiktive Geschichte handelt, bekommt man doch ein„„Raffael Das Lächeln der Madonna“ von Noah Martin“ weiterlesen

Nicht so gut wie erhofft: „Sturmläufer“ von J. C. Cervantes

Ich hatte dieses Buch aufgrund des Wunsches meiner 16 jährigen Tochter und meines 12 jährigen Sohnes geholt. Meine Tochter liebt die Percy Jackson Reihe sehr und hatte sich hier eine ähnlich gute Geschichte erhofft.Mein Sohn steht auf Kinder- und Jugendfantasy und fand bei diesem Buch Cover und Klappentexte total ansprechend. Beide Kinder waren von diesem„Nicht so gut wie erhofft: „Sturmläufer“ von J. C. Cervantes“ weiterlesen