Eine meiner Buchlieben: „Geh, wohin dein Herz dich trägt“ von Susanna Tamaro

Dieses Buch habe ich als Jugendliche zum ersten Mal gelesen. Seitdem hat es einen festen Platz in meinem Bücherregal und wird auch alle paar Jahre wieder gelesen. Und jedes Lesen fühlt sich anders an, jedes Lesen eröffnet mir etwas Neues. Noch schöner als das Buch ist allerdings das Hörbuch, das es aber leider mittlerweile nicht„Eine meiner Buchlieben: „Geh, wohin dein Herz dich trägt“ von Susanna Tamaro“ weiterlesen

Müssen wir dieses Jahr wirklich um Weihnachten trauern?

Überall hört und liest man zur Zeit, wie traurig dieses Jahr Weihnachten doch ist. Aber stimmt das wirklich? Ja, es gibt Menschen, die über Weihnachten in Quarantäne sein müssen. Zum Beispiel meine liebe Schwägerin. Und sie ist unsagbar traurig darüber, weil ihr Vater schwerkrank ist und es das letzte Weihnachtsfest mit ihm sein könnte. Ich„Müssen wir dieses Jahr wirklich um Weihnachten trauern?“ weiterlesen

Eine kurze Erzählung: „Bonnie Propeller“ von Monika Maron

Dieses schmale Büchlein ist mit 15 Euro wirklich teuer, zumal man zum Lesen nur eine knappe halbe Stunde braucht. Dennoch habe ich diese kleine Erzählung genossen, denn die Autorin schreibt so, dass man ihre Gedanken und Gefühle sehr gut nachvollziehen kann. Im Grunde erzählt uns die bereits relativ alte Ich Erzählerin, wie sie nach dem„Eine kurze Erzählung: „Bonnie Propeller“ von Monika Maron“ weiterlesen

Regt zum Nachdenken an: „Die Farbe von Glück“ von Clara Maria Bagus

Mir hat dieses Buch gut gefallen. Es stehen ein paar sehr weise Aussagen darin, die ich mir gerne merken möchte. Der Schreibstil spricht mich sehr an, er ist lebendig und warmherzig, die Autorin versteht es gut, Menschen und Landschaften so zu beschreiben, dass sie vor dem inneren Auge des Lesers lebendig werden. Die Story selbst„Regt zum Nachdenken an: „Die Farbe von Glück“ von Clara Maria Bagus“ weiterlesen

Kitsch fürs Herz: „24 gute Taten“ von Jenny Fagerlund

Bei diesem Buch handelt es sich um einen ganz typischen Weihnachts-Liebesroman. Von der Story her absolut nichts Neues aber dennoch eine süße Geschichte. Voller Kitsch Klischees und dem erwarteten Ende. Aber manchmal braucht man solche Geschichte einfach, weil sie wie ein knisterndes Kaminfeuer oder eine Tasse Tee mit Weihnachtsplätzchen sind. Sie können unsere Seele streicheln„Kitsch fürs Herz: „24 gute Taten“ von Jenny Fagerlund“ weiterlesen

Ein wirklich schöner Roman: „Frag nach Mario“ von Gerd Schäfer

Dieses Buch war für mich eine große Überraschung. Einfach weil ich bisher wenig richtig gute Liebesromane von männlichen Autoren gelesen habe. Vor allem, wenn es um eine weibliche Protagonistin geht. Aber Gerd Schäfer ist das richtig gut gelungen! In seiner Geschichte geht es um Liebe, um Selbstfindung, um die Bewältigung der Vergangenheit und darum, sich„Ein wirklich schöner Roman: „Frag nach Mario“ von Gerd Schäfer“ weiterlesen

Was fürs Herz zur Weihnachtszeit: „Der Zauber der Schneeflocken“ von Hollywood Baker

Dieser Liebesroman ist perfekt für die Vorweihnachtszeit! Er ist richtig schön geschrieben die Charaktere sind detailliert ausgearbeitet und die Geschichte ist in sich absolut stimmig. Das Buch ist randvoll mit Gefühlen, Kitsch, Weihnachtsstimmung und ganz viel Liebe, auf positive Art und Weise. Die Protagonistin hat vor 2 Jahren ihren Mann an den Krebs verloren und„Was fürs Herz zur Weihnachtszeit: „Der Zauber der Schneeflocken“ von Hollywood Baker“ weiterlesen

Zu unlogisch: „Sternenrot“ von Annie Kay

Also… es fällt mir gar nicht so leicht, dieses Buch zu rezensieren. Die Idee mit dem Leben nach dem Tod in dem man z.B. das Haus und den Beruf usw. bekommen kann, das/den man dich wünscht, ist schön erinnert mich aber doch sehr an „Nangijala“,die Welt, die Astrid Lindgren in ihren „Brüdern Löwenherz“ erschaffen hat.„Zu unlogisch: „Sternenrot“ von Annie Kay“ weiterlesen

Ein Young adult Liebesroman: „The dying swan“ von Easton Maddox

Dies ist wirklich ein netter Roman aus dem Young adult Genre. Er lässt sich sehr schnell lesen, ist flüssig geschrieben und sprachlich nicht anspruchsvoll. Er hat auch nicht viele Seiten, eignet sich also gut zum zwischendurch lesen.Es ist ein ganz typischer Liebesroman aus diesem Genre, einfach süß und gut zum Abschalten. Leider stolpert man beim„Ein Young adult Liebesroman: „The dying swan“ von Easton Maddox“ weiterlesen

Lyrik und Kurzprosa: „Wanderherzen“ von Dahi Tamara Koch

Dieses Buch habe ich als Rezensionsexemplar von der Autorin bekommen und möchte mich dafür ganz herzlich bedanken. Mein Lyriker-Herz freut sich immer besonders, wenn ich neue Gedichte entdecken darf! Ich habe dieses Buch als PDF zur Verfügung gestellt bekommen und hatte beim Lesen ein paar kleine Probleme mit dem Buchsatz. Zum Beispiel war mir manchmal„Lyrik und Kurzprosa: „Wanderherzen“ von Dahi Tamara Koch“ weiterlesen