Was für ein wundervolles Kinderbuch: „Astronautenkinder“ von Natascha Berger und Anna Taube

Dieses Kinderbuch finde ich wirklich großartig. Es geht um Einzigartigkeit, um besondere Kinder. Jedes dieser Kinder ist ein „Astronautenkind“ und lebt alleine im Weltall, auf verschiedenen Planeten. Jedes hat unterschiedliche Bedürfnisse, Probleme, Vorlieben – und manche davon machen es ihnen im Leben manchmal schwer. Dies wird wunderschön in ein Weltraumgeschehen verpackt. Z.B. werden Wutanfälle mit„Was für ein wundervolles Kinderbuch: „Astronautenkinder“ von Natascha Berger und Anna Taube“ weiterlesen

Noch ein interessantes Sachbuch aus dem DK Verlag: „Superschlaue Gene“

Heute möchte ich euch gerne das Sachbuch Superschlaue Gene aus dem DK Verlag vorstellen. Empfohlen wird es für Kinder ab 8 Jahren, aber meine 9 jährige Tochter kommt noch nicht mit allen Informationen aus diesem Buch klar. Vor allem was den genauen Aufbau der DNA angeht. Diese Erklärungen sind ihr noch zu komplex, um sie„Noch ein interessantes Sachbuch aus dem DK Verlag: „Superschlaue Gene““ weiterlesen

Ein Lieblingsbuch aus meiner Kindheit: „Das doppelte Lottchen“ von Erich Kästner

Vor kurzem habe ich meiner 9jährigen „Das doppelte Lottchen“ von Erich Kästner vorgelesen, eins der liebsten Bücher meiner Kindheit. Und es hat ihr richtig gut gefallen. Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich meinen Kindern auch von klein auf vermittelt habe, dass sie, wenn sie einen Ausdruck, ein Wort oder was auch immer nicht verstehen,„Ein Lieblingsbuch aus meiner Kindheit: „Das doppelte Lottchen“ von Erich Kästner“ weiterlesen

Warum der Herbst mit Kindern so wundervoll ist

Ich finde ja, dass der Herbst vor allem mit Kindern die schönste Jahreszeit ist. Es gibt so viel zu tun: Wir lieben auf jeden Fall den Herbst. Und weil wir so viel mit Lichtern machen, kommt es uns auch ganz recht, dass es abends früher dunkel wird. Habt ihr Interesse an Ideen, Anleitungen und Tipps,„Warum der Herbst mit Kindern so wundervoll ist“ weiterlesen

Ein neues Buch über die pfiffige Hanni ist da! „Hanni hat Tomaten in den Ohren“ von Judith Merchant

Nach dem ersten Band „Hanni hat Nikoläuse „, gibt es nun eine neue Geschichte von Hanni. Und diesmal stellen Hanni und Mama fest, dass Hanni leider ganz oft nicht auf Mama hören kann, weil ihr irgendwas die Ohren verstopft. Mama tippt auf Tomaten in den Ohren, Hanni meint, es seien eher Gurken. Also auf zum„Ein neues Buch über die pfiffige Hanni ist da! „Hanni hat Tomaten in den Ohren“ von Judith Merchant“ weiterlesen

So ein schönes Bilderbuch: „Wird schon schiefgehen, Ente!“ von Daniel Fehr

Heute möchte ich euch ein ganz zauberhaftes #bilderbuch vorstellen: „Wird schon schiefgehen, Ente!“ Was ich an diesem Buch so liebe? Dass es so unaufgeregt ist! Eigentlich passiert darin nämlich gar nichts. Ente und Maus bekommen einen Brief von Biber, in dem steht, dass er einen neuen Damm gebaut hat. Also gehen sie ihn besuchen. Das wars schon.„So ein schönes Bilderbuch: „Wird schon schiefgehen, Ente!“ von Daniel Fehr“ weiterlesen

Autismus und Schule / Autism in school

Jedes neue Schuljahr startet für meinen autistischen Sohn mit extremem Stress. Dieses Jahr ist es besonders schlimm, weil er einen neuen Klassenlehrer bekommt. Neue, fremde Situationen stressen ihn. Jedes Schuljahr gibt es neue Lehrer, evtl. einen neuen Klassenraum, einen neuen Stundenplan. Oft sind neue Kinder in der Klasse. Man muss sich aufs Neue einen Sitzplatz„Autismus und Schule / Autism in school“ weiterlesen

Ein großartiges Bilderbuch mit Humor und wichtiger Botschaft: „Rapurzel“ von Gareth P. Jones

„Rapurzel“ ist ein Bilderbuch, das meine ganze Familie absolut genial findet. Es ist bunt, fröhlich und großflächig illustriert, hat nicht zu viel Text und ist wirklich lustig. Das ganze Buch ist in Reimform geschrieben, was auch in der Übersetzung noch sehr gut gelungen ist. Und zudem vermittelt es eine gleich mehrere Botschaften: Ein Mädchen braucht„Ein großartiges Bilderbuch mit Humor und wichtiger Botschaft: „Rapurzel“ von Gareth P. Jones“ weiterlesen

Schule hat in den Ferien nichts zu suchen!

Wie in jeden Ferien hat meine Grundschülerin ein „Übungsheft“ von ihrer Lehrerin bekommen, das sie in den Ferien bearbeiten soll. Und wie jedes Jahr habe ich es zu Beginn der Ferien in die Papiertonne befördert, denn meine Kinder machen in den Ferien NICHTS für die Schule! Meine Kinder lernen in ihren Ferien mehr, als sie„Schule hat in den Ferien nichts zu suchen!“ weiterlesen

Vorbilder für unsere Kinder! Ein tolles Buch: „Kinder verändern die Welt“ von Jenny Strömstedt

Leseempfehlung! Heute darf ich euch ein Buch vorstellen, dass hier gerne von allen Kindern immer wieder gelesen wird: „Kinder verändern die Welt“ von Jenny Strömstedt. Wunderschön illustriert von Beata Boucht. Bücher über Menschen, die die Welt verändert haben, sind hier unheimlich beliebt. Und vor allem die über Kinder und Jugendliche. Aber bei denen, die wir„Vorbilder für unsere Kinder! Ein tolles Buch: „Kinder verändern die Welt“ von Jenny Strömstedt“ weiterlesen