Ein intensives Leseerlebnis: „Ungezähmt“ von Glennon Doyle

Ich habe lange nicht mehr so lange an einem einzigen Buch gelesen wie an diesem. Ich habe mich mit dem Lesen tatsächlich überraschend schwer getan. Nicht, weil es schlecht ist, sondern weil es so unglaubliche viele Impulse zum Nachdenken enthält, dass ich es immer wieder zur Seite legen musste, um mir Gedanken dazu zu machen.„Ein intensives Leseerlebnis: „Ungezähmt“ von Glennon Doyle“ weiterlesen