Ein eher durchschnittlicher Urban Fantasy Roman: „Des Teufels Klinge“ (Band 2) von Sandra Binder

Ich habe vor diesem Buch bereits Band 1 gelesen und habe es sehr gemocht. Allerdings muss ich sagen, dass der zweite Band viel weniger gut war als der erste. Ich fand ihn viel zu lang, man hätte ihn bestimmt um die Hälfte kürzen können, denn er war zwischendurch wirklich langatmig und dadurch auch langweilig. Ich„Ein eher durchschnittlicher Urban Fantasy Roman: „Des Teufels Klinge“ (Band 2) von Sandra Binder“ weiterlesen

Ein recht guter Urban Fantasy Roman: „Des Teufels Jägerin“ (Band 1) von Sandra Binder

Ich fand Cover und Kurzbeschreibung dieses Jugendromans vielversprechend. Eine Protagonistin, die für den Teufel die verlagsbrüchigen Seelen jagt und tötet – das klang interessant! Der Schreibstil ist anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, da er aus der Sicht verschiedener Charaktere erzählt wird. Da musste ich mich erstmal rein finden – und für den Spannungsaufbau fand ich es eher„Ein recht guter Urban Fantasy Roman: „Des Teufels Jägerin“ (Band 1) von Sandra Binder“ weiterlesen