Ein Kinderbuch-Schatz ab 11 Jahren: „Warten auf Wind“ von Oskar Kroon

Wie kommt es, dass ich bei Kinderbüchern immer mal wieder wahre Schätze entdecken? Und warum passiert mir das so selten bei Büchern für Erwachsene? Dieses Kinderbuch ist in meinen Augen ein solcher Schatz. Es ist unsagbar schön geschrieben, wie Musik im Herzen. Man taucht als Leser völlig in die Geschichte ein. Man riecht das Meer,„Ein Kinderbuch-Schatz ab 11 Jahren: „Warten auf Wind“ von Oskar Kroon“ weiterlesen

Ein tolles Kinderbuch mal wieder: „Elfie einfach FEEnomenal“ von Christina Wolff

Dieses Buch würde ich für Kinder ab 10 Jahren empfehlen. Wahrscheinlich spricht es eher Mädchen an, was aber gar nicht am Thema Feen liegen dürfte, sondern eher an der Liebesgeschichte, die Protagonistin Elfie. Jungs in dieser Zielgruppe haben ja oft mit der Liebe noch nicht so viel am Hut. 😉 Es gibt aber durchaus aus„Ein tolles Kinderbuch mal wieder: „Elfie einfach FEEnomenal“ von Christina Wolff“ weiterlesen

Eine ganz süße Weihnachtsgeschichte: „Das Wunder von R.“ Von Francesca Cavallo

Ich war sehr neugierig auf diese Weihnachtsgeschichte, weil die Autorin von „Good night stories for rebel girls“ es geschrieben hat und wir dieses Buch sehr lieben. Es wird als „revolutionäre Weihnachtsgeschichte“ für Kinder zwischen 8 und 10 Jahren beworben. Dementsprechend gespannt war ich auf die Geschichte. Leider wurde ich enttäuscht. Doch erstmal das Positive: Das„Eine ganz süße Weihnachtsgeschichte: „Das Wunder von R.“ Von Francesca Cavallo“ weiterlesen

Für Kinder im Vorschulalter: „Flo, der Flummi und das Schnack“ von diversen Autoren

Ich habe mittlerweile schon viele Jahre Erfahrung damit, Kindern aller Altersstufen vorzulesen. Und ich habe die Erfahrung gemacht, dass die meisten kurzen Vorlesegeschichte für Kinder einfach nur unglaublich blöd und langweilig sind.Die sind dann oft verpackt in Büchern mit 3 Minuten Geschichten zum Vorlesen oder 5 Minuten Geschichten usw. Und ich habe noch kein Kind„Für Kinder im Vorschulalter: „Flo, der Flummi und das Schnack“ von diversen Autoren“ weiterlesen

Zu düster für ein Kinderbuch: „Der beste Notfall der Welt“ von Lorenz Pauli

Ich finde es gar nicht so leicht, dieses Buch zu rezensieren, denn ich bin hin und her gerissen, ob es mir gefällt. Meine 7 jährige Tochter mag es gar nicht. Bis zur Hälfte habe ich es ihr Vorlieben dürfen, dann wollte sie nicht mehr weiterlesen. Sie hat die Geschichte als sehr gruselig empfunden und fand„Zu düster für ein Kinderbuch: „Der beste Notfall der Welt“ von Lorenz Pauli“ weiterlesen

Ein wichtiges Buch für junge Mädchen: „Rules for being a girl“ von Candace Bushnell und Katie Cotugno

Dieses Young adult Buch finde ich wirklich sehr gut und sehr wichtig! Es geht um die Protagonistin Marin, die in ihrem letzten Highschooljahr in die Schule geht. Sie ist beliebt, brav, hält sich immer an Regeln… Bis es zu einem Vorfall mit einem der beliebtesten Lehrer ihrer Schule kommt. Er küsst sie, und sie meldet„Ein wichtiges Buch für junge Mädchen: „Rules for being a girl“ von Candace Bushnell und Katie Cotugno“ weiterlesen

Ein nettes Kinderbuch: „Klara Katastrofee – und das große Feen-Schlamassel“ von Britta Sabbag

Dieses Kinderbuch ist wirklich nett. Das Cover ist ansprechend, besonders für kleine Mädchen. Die tollpatschige Fee Klara wird von den anderen Feen noch nicht für voll genommen, weil ihre Zauber oft schiefgehen und sie dann schimpft.Eines Tages zaubert sie sich aus Versehen groß und lernt den Jungen Oskar und mit ihm die Menschen Welt kennen.„Ein nettes Kinderbuch: „Klara Katastrofee – und das große Feen-Schlamassel“ von Britta Sabbag“ weiterlesen