Eine junge Frau während des Krieges: „Soweit die Störche ziehen“ von Theresia Graw

Dieser Roman ist die Geschichte einer jungen Frau. Sie beginnt 1937, als Dora gerade 16 Jahre alt ist und endet mit dem Ende des zweiten Weltkrieges. Dora kommt aus guten Verhältnissen, lebt auf einem Gutshaus ist Ostpreußen und wächst dort frei, aber auch behütet auf. Anfangs ist sie ein oberflächliches junges Mädchen, entwickelt sich aber„Eine junge Frau während des Krieges: „Soweit die Störche ziehen“ von Theresia Graw“ weiterlesen